Direkt zum Hauptbereich

Posts

Video Specials

Selbstgemachte Früchteriegel für Groß und Klein

  Spätestens als Eltern kennen wir diese Früchteriegel aus Drogerie- und Supermärkten. In den meisten Riegel sind aber oft billige Fette, Konzentrate und günstige Kohlenhydrate. So kann es besser gemacht werden.  Rezept für ca. 12-15 Riegel:  4-5 EL Cashewnüsse 2 EL Walnüsse 3-4 EL gefriergetrocknete Erdbeeren oder Goji-Beeren 5-6 große weiche Datteln (ideal Medjool) 2 EL Nussmus nach Wahl (zB. Mandel) 1-2 EL pflanzliche Milch Oblaten Zubereitung: So gut wie alle Zutaten gibt es im Drogeriemarkt. Alle Zutaten in eine Küchenmaschine geben und gründlich zerkleinern, bis sich eine cremig fein stückige Konsistenz ergibt. Je nach Konsistenz mehr von den Zutaten hinzufügen. Mithilfe eines Löffels die Füllung auf die Oblate streichen, mit einer weiteren bedecken und etwas andrücken. Mit dem Finger die Füllung um den Rand verteilen und eine halbe Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen. Im Kühlschrank halten sie ca. 10-14 Tage.  Liebe Grüße Eure

Aktuelle Posts

{DIY} Möbel mit Eisstielen aufwerten

Churros aus dem Backofen

{DIY} Trockenblumenhalter aus Holzkugeln

Bratapfel Tiramisu im Glas - perfekt für Weihnachten

{DIY} weihnachtliche Tetrapack Häuschen

saftige Lebkuchen Brownies ohne Zucker

{DIY} Sterne aus Eisstäbchen

sehr saftiger Apfelkuchen

Cantuccini Zwieback

{DIY} Upcyling: Skulpturen Schalen