Direkt zum Hauptbereich

Posts

Video Specials

Kürbis Swirl Brownies

  Geschmacklich sowie auch optisch ein feines herbstliches Kuchenrezept. Rezept für eine rechteckige Backform: Kürbis-Swirl: 250g Hokkaidokürbis 3 EL Zucker 85g Frischkäse 1 Ei 1 TL Zimt ev. noch Lebkuchengewürz Brownie Teig: 250g Kochschokolade 200g weiche Butter 150g Zucker 3 Eier 75g Dinkelmehl 30g Kakaopulver 1 TL Backpulver 1 Prise Salz Zubereitung: Den Kürbis waschen, in kleine Stücke schneiden und in einem Topf mit wenig Wasser (Boden bedecken) weichkochen. Auskühlen lassen. Schokolade überm Wasserbad schmelzen und anschließend etwas abkühlen lassen. In einer Schüssel die weiche Butter mit Zucker schaumig schlagen. Anschließend die Eier einrühren und schließlich die flüssige Schokolade. In einer weiteren Schüssel Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Salz vermischen und Stück für Stück mit der Buttermasse verrühren, bis ein cremiger Teig entsteht. Kürbis pürieren und mit den restlichen Zutaten verrühren.  Zuerst den Schokoladenteig in eine befettete Form füllen und danach die Kürbis

Aktuelle Posts

{DIY} trendige Vase mit Steinoptik

Zwetschgen-Linzertorte

{DIY} mobiles Tablett für die Couchlehne

no Bake Himbeer-Joghurt Törtchen

Büro Organizer mit Wiener Geflecht

Erdnussbutter Schoko Bananen Bars ohne Zucker

Pfirsich Limes

Kinderzimmer Sideboard mit großer Schublade

Buttermilchkuchen mit Heidelbeeren