Mittwoch, 27. November 2019

Weihnachtsbäckerei: Softe Rosinenstangen




Zutaten:
250 g weiche Butter
250 g Staubzucker
1 Pkg. Bourbon Vanillezucker
2 Eier
250 g helles Dinkelmehl
1 Msp. Backpulver
70 g feingehackte Rosinen
Ribiselmarmelade
etwas Rum
Schokoglasur


Zubereitung:
Butter, Staubzucker und Vanillezucker schaumig rühren. Die Eier nach und nach unterrühren. Mehl und Backpulver versieben und mit den Rosinen löffelweise unter die Buttermasse rühren. Den Teig in einen Spritzbeutel füllen und auf ein belegtes Backblech fingerdicke, 5 cm lange Stangen spritzen. Das Backblech in die untere Hälfte des vorgeheizten Backofens schieben und bei 170°C ca. 12 Minuten backen. Nach dem Auskühlen die Kekse mit einem Brotmesser langsam halbieren. Die Marmelade mit etwas Rum glatt rühren. Die Stangen mit der Marmelade bestreichen und mit der anderen Hälfte zusammen kleben. Die Schokoglasur erweichen und die Rosinenkekse darin eintauchen. Auf ein Backpapier zum aushärten legen. 




Liebe Grüße

Eure


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen