Mittwoch, 13. November 2019

befüllter Adventskranz mit Flaschen


Bald steht der 1. Advent vor der Tür. Diese Zeit ist für viele etwas ganz Besonderes zum Jahresende. Weihnachtsmärkte besuchen, Kekse backen, das Zuhause weihnachtlich schmücken. Da darf wie jedes Jahr ein Adventskranz nicht fehlen. Dieses Jahr aus einer Upcycling Idee mit Flaschen.



Das brauchst du:
verschieden große Flaschen
4 Stabkerzen
Tannenzweige
Dekoteller
Drahtlichterkette
Weihnachtsschmuck-/deko
Zahlenanhänger/-sticker


So geht's:
Die Flaschen sollten sauber gewaschen werden. Dann gut austrocknen lassen, bevor sie mit kaltem Wasser befüllt werden. Anschließend werden die Gläser mit Tannenzweigen befüllt. Die Gläser werden auf einen Dekoteller gestellt und mit Weihnachtsdeko arrangiert. Zwischen die Gläser wird eine batteriebetriebene Lichterkette gewickelt. Das lässt die Gläser auch im Dunkeln gut zur Geltung kommen. Die Zahlenanhänger werden um die Flaschen geklebt, oder die Kerzen mit Sticker beklebt. Die Kerzen werden nun auf die Gläser gesteckt. Gegebenenfalls mit einem Messer schräg anritzen, wenn die Kerzen zu dick sind. 



Liebe Grüße

Eure





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen