Montag, 18. November 2019

{DIY} Teekannen Untersetzer


Bisher hatten wir für heiße Töpfe und warme Teekannen immer nur die einfachen Korkuntersetzer. Sind auch sehr schön, aber es musste etwas anderes her. Gerade jetzt in der kalten Jahreszeit trinken wir öfter wieder Tee, was das Zuhause sein noch gemütlicher macht.



Das brauchst du:
Makramee Garn
große Häkelnadel
gleichfarbiger Faden
Stopfnadel
Schere


So geht's:
Aus dem Makramee Garn wird eine lange Kette aus Luftmaschen gehäkelt. Nach und nach wird mit dem Faden und einer Stopfnadel die Kette von innen nach außen zusammen genäht. So lange bis ein Kreis in der gewünschten Größe entstanden ist. Nach Belieben können auch noch passende Untersetzer für die Teetassen gehäkelt werden. Der Untersetzer kann auch als Topfuntersetzer verwendet werden.



Liebe Grüße

Eure


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen