Montag, 30. September 2019

{DIY} Wandverkleidung aus Palettenholz


Möbel und Dekoobjekte aus Palettenholz liegen immer noch im Trend. Das liegt natürlich auch daran, das die Paletten nicht all zu teuer sind und es mit etwas handwerklichem Geschick nicht all zu schwer ist, daraus etwas zu bauen. Das Holz hat nämlich einen tollen Charakter, was allein schon schön genug ist.



Das brauchst du:
alte Einwegpaletten
Stichsäge
Schleifpapier
weiße Holzlasur
Pinsel
Zange, Stemmeisen
Bohrmaschine
Dübel, Schrauben


So geht's:
Von den Einwegpaletten werden gleich lange Holzbretter mit einem Bleistift angezeichnet und mit der Stichsäge ausgeschnitten. Für die Wandbefestigung werden entsprechend lange Holzlatten zurecht gesägt, die mit der Bohrmaschine an der Wand mittels Dübel und Schrauben befestigt werden. Alle Hölzer werden mit dem Schleifpapier behandelt und von eventuell vorhandenen Nägeln befreit. Zunächst werden die Holzlatten in gleichem Abstand an die Wandbefestigung geschraubt. Zum Schluss werden die Holzlatten mit der weißen Lasur einmal lasiert und nach dem Trocknen mit Deko behangen. 



Liebe Grüße

Eure


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen