Churros aus dem Backofen


Churros ist ein spanisches Traditionsgebäck, das in heißem Öl frittiert wird. Hier wird jedoch etwas an Kalorien gespart, aber nicht am Geschmack.


Rezept für ca. 12 Churros:
115 g Butter
1/2 TL Salz
2 EL Zucker
240 ml Wasser
130 g Dinkel- oder Weizenmehl
3 Eier
1 TL gem. Vanille

1/2 TL Zimt
4 EL Zucker 

Zubereitung:
Backkofen auf 180° C vorheizen und Backblech mit Backpapier belegen. Butter in einem mittelgroßen Topf erhitzen. Salz, Zucker und Wasser hinzufügen und ständig umrühren, bis die Butter geschmolzen ist und das Wasser kocht. Dann Mehl und Vanille zugeben und weiter verrühren, bis alles vermischt ist. Vom Herd nehmen. Die Eier nacheinander dazugeben und nach jedem gut verrühren. Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Den Teig in Stangen auf das Backblech spritzen und neben jedem Churro etwa 2 cm Platz lassen. In den Backofen geben und 20-25 Minuten backen. Restlichen Zucker und Zimt in einer flachen Schüssel vermischen. Nach dem Backen die Churros gleich in der Zimt-Zuckermischung wälzen und gegeben falls mit einem Löffel nachhelfen. Dazu schmeckt auch eine feine Schokosauce sehr lecker.


Liebe Grüße

Eure

Kommentare

Beliebte Posts