kleine Brownie Torte mit Topfentopping und Erdbeeren



"Schokolade und Erdbeeren - eine himmlische Kombination"


Rezept für kleine Springform Ø 17 cm:
Teig:
210 g Kochschokolade
125 g Butter
2 Eier
50 g Birkenzucker
70 g Dinkelmehl
1/2 Pkg Backpulver


Topping:
250 g Magertopfen
Saft einer ganzen/halben Zitrone
etwas Bio-Zitronenschale
etwas Agavendicksaft zum Süßen (nach Geschmack)

Erdbeeren


Zubereitung:
Den Backofen auf 180°C vorheizen und eine Springform mit etwas Butter einfetten. Die Schokolade in kleine Stücke schneiden und mit der Butter über einem Wasserbad bei schwacher Hitze langsam schmelzen. Dabei ständig rühren. Vom Herd nehmen und etwas auskühlen lassen. Eier und Zucker schaumig schlagen. Anschließend die flüssige Schokolade mit eine Schneebesen unter die Eiermasse rühren. Mehl und Backpulver miteinander vermischen. Schokoladenmasse und Mehlmischung zu einem glatten cremigen Teig verrühren. In die Springform füllen und ca. 35 - 40 Minuten backen. Bevor der Kuchen zu dunkel wird mit Alufolie abdecken. Zum Ende hin öfter Stäbchenprobe machen. Nachdem der Kuchen ausgekühlt ist, den Deckel mit einem Scharfen Messer abschneiden und beiseite legen. 

Für das Topping alle Zutaten miteinander cremig verrühren und mit einem Löffel auf dem Kuchen verteilen. Ca. 1 Std. kühl stellen, damit der Topfen wieder fester wird. Dann werden gewaschene geschnittene Erdbeeren wild darauf verteilt. Zum Schluss wird der Deckel des Kuchens mit der Hand auf die Erdbeeren gebröselt. 


Liebe Grüße

Eure


Kommentare

Beliebte Posts