Sonntag, 15. Februar 2015

{DIY} dekorative Vorratsgläser



Kennst du das auch, wenn der Schrank vor angebrochenen Verpackungen überquillt und Kekse, Knabbereien, etc. nicht mehr ganz dicht verpackt sind? Auf dem Schrankboden sind ein paar Brösel verteilt und alles sieht ziemlich unordentlich aus. Ich jedenfalls kenne das nur zu gut und habe beschlossen: Da muss sich was ändern!


 Meine Marmeladegläser mit süßen beschriftbaren Etiketten und pastellfarbenen Deckeln sind nicht nur dekorativ sondern sind für kleine Reste von Gummibärchen, Gebäck, & Co eine super Aufbewahrungsmöglichkeit. Natürlich sind die Gläser nicht nur für Süßkram und Knabbergebäck geeignet - so kann man auch super Lebensmittel darin aufbewahren, die für eine große Vorratsbox zu wenig Inhalt hätte.



Das brauchst du:
Marmeladegläser 
weißer Lackspray
farbloser Lackspray
Acrylfarben
Schleifpapier
Etiketten aus einer Tafelfolie
Pinsel

Die Marmeladegläser zuerst gut auswaschen und abtrocknen. Die Gläser werden nun mit einem weißen Lackspray besprüht. Am besten geht ihr dafür nach draußen und legt ein Stück Karton aus, wo ihr die Gläser darauf legen könnt. Zeitungspapier ist dazu eher weniger geeignet, da nach dem Trocknen die Gläser gerne darauf kleben bleiben. Wenn ihr die Gläser besprüht, ist es wichtig, genug Abstand zu dem Glas zu halten, da sonst gerne "Rotznasen" entstehen. Lieber zweimal darüber sprühen. Alles gut trocknen lassen. Nun könnt ihr die Deckel mit dem Schleifpapier etwas anrauen und mit deiner gewünschten Acrylfarbe bemalen (2-3 Schichten). Nach dem Trocknen habe ich die Deckel mit einem farblosen Lackspray besprüht, damit die Farbe länger hält und gut versiegelt ist. 
Solche Etiketten aus Tafelfolie findet man super im Internet. Einfache Motive können auch selber aus einer schwarz-matten Klebefolie ausgeschnitten werden. Auf die Gläser kleben, mit Kreide beschriften, befüllen - Fertig!



Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Super schön sind deine Gläser :)
    VLG Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jasmin,
    jipp, geht mir genauso!
    Man selber geht ja vielleicht noch hin und macht einen Clip
    auf eine angebrochene Tüte Gummibärchen....aber der Rest der Familie eben nicht!
    Die Gläser sehen nicht nur toll aus, sondern halten dann auch noch frisch!
    Super Lösung!

    Liebe Grüße und schönen Sonntag,
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Moni!
      Ja genau, du sagst es! Man selber macht noch einen klipp rundum, aber der rest :)
      Danke für dein liebes Kompliment zu meinen Gläsern
      Lg Jasmine

      Löschen
  3. Sehr schick deine Gläser!
    glg Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Tolle idee jasmine �� sieht toll aus ��

    AntwortenLöschen