Mittwoch, 17. Dezember 2014

{DIY} Papierhäuschen


Verschneite Häuser, Tannenbäume und tolle Beleuchtungen - wer liebt es nicht auch bei Schneefall durch die Straßen zu spazieren? Das mit weißen Weihnachten wird heuer wohl nicht's, deshalb holen wir uns eine kleine verschneite Stadt nach Hause. Hell schimmern die Häuschen in den dunklen Winterabenden und verbreiten einfach nur Gemütlichkeit. An Fensterbänken, auf Regalen, ... die Häuschen machen das ganze Jahr eine gute Figur, aber besonders zu Weihnachten sind sie eine einfache, aber elegante Dekoration. 



Die Häuschen lassen sich total einfach basteln, man hat fast keine Materialkosten und das Basteln macht Kindern sicher auch total viel Spaß. 

Das brauchst du:
Häuschenvorlage - klick hier
weißer Bastelkarton
Kleb - zB Uhu® stic - ReNATURE
Cuttermesser oder Stanleymesser
Lineal
buntes Transparentpapier
LED-Teelichter


Zuerst druckst du dir die Häuschenvorlage vom PC aus und schneidest sie mit dem Cuttermesser aus.


Dann müssen alle strichlierten Linien mit dem Cuttermesser leicht angeritzt werden (also nicht komplett durchschneiden) und können dann gefaltet werden.



Dann kannst du dir aus dem Seidenpapier Stücke herausschneiden und sie zwischen die Fenster auf der Innenseite der Häuschen kleben. Verwendet keinen flüssigen Klebstoff - der bringt das Papier gerne zum wellen. Ich habe einen UHU stic verwendet, welchen ich zum Testen zur Verfügung gestellt bekommen habe. 



Schlussendlich klebst du das Häuschen anhand der Nummerierung zusammen und lässt es gut trocknen. Ich habe zusätzlich noch einen Streifen auf das Dach geklebt, damit es einen schönen Spitz ergibt. Die Häuschen kann man unterschiedlich groß ausdrucken und mit verschiedenem Transparentpapier  bekleben.


Die Häuschen dürfen nur mit einem LED-Teelicht beleuchtet werden - die es günstig zB im Baumarkt zu kaufen gibt.



Kommentare:

  1. Ohh deine Häuser sehen ja toll aus, eine schöne Winterlandschaft hast du da gezaubert.
    Wünsche Dir ein tolles fest und bis bald im neuem Jahr.
    glg Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo andrea!
      Vielen Dank für dein Kompliment! Ich wünsche dir auch ein schönes Weihnachtsfest! Und einen guten Rutsch!

      Lg Jasmine

      Löschen