Mittwoch, 7. März 2018

{DIY} einfache Osterdeko: Hasenstecker aus Konservendosen


Ostern ist die perfekte Zeit, unserer Phantasie freien Lauf zu lassen und jede Ecke im Haus und Garten schön und bunt zu dekorieren. Osterdekoration muss nicht teuer sein: Vieles kann man mit wenig Aufwand zu Hause selber machen. So auch meine Hasenstecker aus Konservendosen.





Das brauchst du:
leere Konservendosen
Lackspray
Pfeifenputzer
Wackelaugen
Bommel
rosa Bastelfarbe
Pinsel
Heißklebepistole
Bohrer
kleine Schrauben
Zange


So geht's:
Die leeren sauberen Konservendosen werden mit dem Sprühlack besprüht. Von den Peifenputzern werden für den Schnurrbart kleine Stücke mit der Zange abgezwickt. Nach dem Trocknen der Farbe wird die Nase und der Mund mit Rosa Bastelfarbe aufgezeichnet. Die Augen, der Schnurrbart sowie der Bommel werden mit der Heißklebepistole festgeklebt. Für die Ohren werden mit einem Bohrer Löcher in die Oberseite der Dose gebohrt. Durch diese werden dann die Peifenputzer gesteckt, an der Unterseite umgebogen und mit Heißkleber fixiert. Zum Schluss wird die Dose mit einer kleinen Schraube am Holzstecken festgeschraubt (zuerst vorbohren).



Liebe Grüße

Eure


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen