Donnerstag, 16. November 2017

Bald heißt es wieder: Advent, Advent ...


Viele denken sich wahrscheinlich, es ist noch viel zu früh für Weihnachtsdeko & Co, aber ganz ehrlich - umso früher man beginnt, die Wohnung weihnachtlich zu schmücken, desto mehr kann man die Weihnachtszeit genießen und fühlen. 

"Advent, Advent, ein Lichtlein brennt..." Dieses Gedicht bedeutet vor allem eines: Bald ist Weihnachten. In der Vorweihnachtszeit schmücken wir unseren Tisch gerne mit einem "Adventskranz". Dieser muss nicht immer rund sein, sondern kann auch in einer ganz anderen Form leuchten. 





Das brauchst du:
Bäumchen:
Papier (für Vorlagen)
Bleistift
Lineal
Zirkel (ideal)
Schere
Fineliner
grüne Filzplatten
passendes Garn
Stecknadeln
Stopfnadel
weißer Lackmarker zB. Uni Posca
Bastelkleber
Ast
Bohrer & Schrauben

Rest:
altes Holzbrett
4 Kerzen
Zahlensticker
div. Weihnachtsschmuck
Spitzendeckchen
ev. Kerzenständer, Holzscheibe,...


So geht's:
Für die Filzbäumchen zeichnet man mit einem Zirkel auf Papier unterschiedlich große Kreise. Mit einem Lineal zeichnet man eine Linie in der Mitte durch, denn man braucht nur einen Halbkreis. Um den Rand der obersten 3 Schichten zeichnet man kleine Hügel. Diese Papiervorlagen schneidet man aus und überträgt die Konturen mit Fineliner auf den Filz. Diese schneidet man aus und bemalt die Kanten mit dem weißen Lackmarker mit etwas Schnee.


Dann steckt man die Hinterseite mit Stecknadeln zusammen und vernäht sie mit doppeltem Garn. Nun klebt man die verschiedenen Schichten des Bäumchens übereinander. Auf das Holzbrett verteilt man nun grob die Deko, damit man sich ein Bild machen kann, wo was stehen wird. 2 von den Bäumchen stehen auf einen Stamm. Dafür schraubt man durch das Holzbrett ein Stück von einem Ast fest, worauf man dann das Bäumchen klebt. Zum Schluss kann das Holzbrett nach Belieben dekoriert werden. Es ist schön, wenn die Kerzen auf unterschiedlichen Höhen stehen. 






Liebe Grüße

Eure


Kommentare:

  1. Hallo Jasmine
    eine tolle Idee und ein sehr schöner "Kranz"
    LG
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Britta!
      ich freue mich, dass dir meine Idee gefällt.
      Danke!

      Ganz liebe Grüße
      Jasmine

      Löschen
  2. Hallo Jasmin
    Eine sehr sehr schöne Idee!
    Da kommt man doch gleich ein bisschen in Weihnachtsstimmung :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heikii

      Danke für dein Kompliment zu meinem Adventskranz.
      Genau, etwas Weihnachtsstimmung können wir gebrauchen.

      LG Jasmine

      Löschen