Mittwoch, 13. September 2017

{DIY} Wood Branding: Schwemmholz Brandmalerei mit Teelichtern


Hol dir mehr Natur ins Haus! In der Natur findet man jede Menge Materialien, die nur darauf warten, so quasi recycelt zu werden.Und wenn man erstmal den Spaß an einem Lötkolben entdeckt hat, kann man das "branding" auf Holz kaum mehr sein lassen. Auch der angenehme Duft, der dann im Raum liegt, erinnert an eine gemütliche Holzhütte mit Kamin. 







Das brauchst du:
Schwemmholz in guter Größe (eher weiches Holz)
40mm Forstnerbohrer
Bohrer
Brandmalkolben (mit verschiedenen Aufsätzen)
Bleistift
langes Lineal od. Meterstab
Teelichter


So geht's:
Das Schwemmholz sollte vor Beginn der Arbeiten völlig ausgetrocknet sein. Je nach dem wie viele Teelichtfassungen in das Holz passen, zeichnet man mit einem Bleistift Markierungen mit einem gleichen Abstand darauf. Dann bohrt man mit einem Forstnerbohrer die Fassungen für die Teelichter in das Holz. Dabei testet man sich am besten langsamer heran, dass nicht zu tief gebohrt wird und die Kerze total versinkt. Dann geht's ans Kreative. Mit einem Bleistift zeichnet man beliebige Muster, Linien, Kreise, etc. auf das Holz. Bevor man mit dem Lötkolben loslegt, sollte man zuvor an einer nicht sichtbaren Stelle testen. Dann kann man den aufgezeichneten Mustern nachzeichnen. Bei den Brandmakolben sind meist zusätzliche Aufsätze mit Mustern dabei. Die kann man auch toll integrieren. 




Liebe Grüße

Eure


Kommentare:

  1. Was für ein tolles Ergebniss.....
    Total schön.......
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jen!

      Danke für dein liebes Kompliment. Freu mich das dir mein Holzstück gefällt.
      Ganz liebe Grüße
      Jasmine

      Löschen
  2. Hallo Jasmine, das ist mal eine tolle Idee. Da ich Schwemm- bzw. Treibholz liebe, werde ich für so ein Projekt auch mal nach so einem dickeren Stück Ausschau halten. Liebe Wochenendgrüße. Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christine!
      Ich freue mich über deine liebe Nachricht und dein Kompliment zu meinem Holzstück. Aus Schwemmholz kann man so viel machen.

      Ganz liebe Grüße vom Bodensee
      Jasmine

      Löschen