Mittwoch, 16. April 2014

{DIY} Osternest - Beitrag in der Spar Heimat (3)


Osternester gehören ja immer zum Osterfest dazu. Ob für Groß oder Klein, ein paar kleine Schokohasen sind immer gern gesehen. Ich dachte mir ich mach mal kein typisches Osternest in einem Korb, sondern verwende meine alten Marmeladegläser für eine schöne Verpackung. 


Das wird benötigt:
Alte Marmeladegläser, 
Schleifpapier
Schleich® Tiere
Acrylfarben
Pinsel
Heißklebepistole
Süßes zum Befüllen

Die Deckel von deinen alten Marmeladegläsern raust du mit Schleifpapier etwas an. Den Deckel und die gewünschten Tiere nun mit Acrylfarben deiner Wahl bemalen. Nach dem Trocknen befestigst du die Tierchen mit der Heißklebepistole am Deckel.

Nun kann das Marmeladeglas nach Belieben gefüllt werden, mit dem Deckel verschlossen und eventuell mit einem selbst gemachten Etikett oder Namensanhänger noch verschönert werden. Ideal als kleines Mitbringsel oder als Deko.

Mein Etikett bekommst du HIER


Das war nun mein letzter Post über die Veröffentlichung in der "Spar Heimat". Ich hoffe ich konnte euch für Ostern etwas Inspiration schenken. Danke noch fürs Lesen!


Liebe Grüße

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen