Sonntag, 27. April 2014

{DIY} Kräuter- und Gemüsebeschriftung



Heute gibt's ein schelles DIY für eure Kräuter- und Gemüsegärten. Damit ich auch alles schön auseinander kenne, hab ich mir meine eigenen Beschriftungstäfelchen gemacht. Bei den Kräutern kenn ich mich zwar eh schon aus, aber ich find es sieht auch so total nett aus. Bei den Tomaten und Paprika kann ich an der Pflanze leider noch nicht erkennen, um welche Sorte es sich handelt. Na gut, mann kann auch warten, bis sie Früchte tragen, aber durch die Schildchen sieht alles viel geordneter aus. 


Hier unsere Auswahl an Tomaten und Paprika. Wir haben zwar keinen Garten, aber am Balkon kann man so vieles anpflanzen. Letztes Jahr waren wir mal total begeistert von dem Ergebnis, so haben wir sogar auf unserem anderen Balkon ein kleines Hochbeet für unseren Salat gebaut, welcher schon super wächst. 


Für deine Beschriftungen benötigst du folgendes:

Tafelfarbe
Pinsel
Holzstiele
Kreide


Bepinsle alle deine Holzstiele mit der Tafelfarbe und lasse sie gut trocknen. Anschießend kannst du sie gleich mit Kreide beschriften und zu den jeweiligen Kräutern und Gemüsesorten zuordnen. 



Eigene Tomaten sind soooo lecker, also kaum zu vergleichen mit den Gekauften. Es lohnt sich wirklich diese Zuhause selber anzupflanzen. 




1 Kommentar:

  1. Das ist eine sehr gute Idee. Meine Mama wollte sowieso schon immer so etwas haben. ;)

    AntwortenLöschen