Mittwoch, 22. Januar 2014

{DIY} Beton Kerzenhalter


Was man nicht alles aus Beton machen kann. Den Anfang mach ich mal mit einfachen Kerzenständern. Man kann aus unterschiedlichen Formen von Bechern, Flaschen, etc tolle Halter basteln und es ist gar nicht viel Arbeit damit verbunden.

Alles was ihr dazu braucht sind: 
Joghurtbecher (Form und Größe nach Wahl)
Feinbeton
Wasser
Kerzen (Stumpkerzen, Teelichter,...)


Mischt euch den Beton an (eher dicklich), leert die Joghurtbecher fast voll damit und drückt die Kerze in den noch "flüssigen" Beton - nein sie geht nicht unter :)
Das ganze lasst ihr dann gut trocknen, bis alles fest ist. Ich hab meine so 2 Tage stehen lassen.


Dann schneidet ihr die Becher auf und holt die Betonblöcke raus. Ihr könnt die Kerzenhalter entweder so in natura belassen oder ihr verziert sie so wie ich mit ein bisschen Farbe und Schleifchen.




Ich wünsch euch viel Spaß damit

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Hej Jasmine,

    cooler neuer Look Deines Headers, gefällt mir sehr gut! Ich sammle auch schon die ganze Zeit Joghurtbecher und gehe in die Produktion, sobald das Wetter draußen besser ist!

    Liebe Grüße

    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo katharina! Danke dir für deine Nachricht, freut mich jedes mal sehr! Ja ich bin inmer noch am sammeln, vielleicht find ich ja mal spezielle Formen aus denen man auch was tolles betonieren kann! Man ja ja wirklich viel damit machen :))

      Löschen
  2. Hallo Jasmin! Die Kerzenhalter probier ich bestimmt auch bald mal aus. Nicht allzu viel Arbeitsaufwand und so ein tolles Ergebnis! Überhaupt gefällt mir dein Blog richtig gut. Ich bin erst vor kurzem darauf gestoßen und bin ganz begeistert von deinen vielen tollen Ideen und den schönen Fotos. Liebe Grüße, Sabine.

    AntwortenLöschen
  3. Finde die Idee auch super. Wo gibts denn Feinbeton? und was kostet der?

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    leider weiß ich nicht woher wir den haben, er war schon Zuhause im Keller. Aber da kannst du natürlich auch normalen Beton verwenden :)

    LG Jasmine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, Jasmine!
    Hast du die Kerze vorher eingeölt, damit man sie wechseln kann oder bleibt die fest da drin?
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst sie einölen oder auch mit Klebeband oder Frischhaltefolie umwickeln. Gutes Gelingen!

      Liebe Grüße
      Jasmine

      Löschen