Montag, 30. September 2019

{DIY} Wandverkleidung aus Palettenholz


Möbel und Dekoobjekte aus Palettenholz liegen immer noch im Trend. Das liegt natürlich auch daran, das die Paletten nicht all zu teuer sind und es mit etwas handwerklichem Geschick nicht all zu schwer ist, daraus etwas zu bauen. Das Holz hat nämlich einen tollen Charakter, was allein schon schön genug ist.



Das brauchst du:
alte Einwegpaletten
Stichsäge
Schleifpapier
weiße Holzlasur
Pinsel
Zange, Stemmeisen
Bohrmaschine
Dübel, Schrauben


So geht's:
Von den Einwegpaletten werden gleich lange Holzbretter mit einem Bleistift angezeichnet und mit der Stichsäge ausgeschnitten. Für die Wandbefestigung werden entsprechend lange Holzlatten zurecht gesägt, die mit der Bohrmaschine an der Wand mittels Dübel und Schrauben befestigt werden. Alle Hölzer werden mit dem Schleifpapier behandelt und von eventuell vorhandenen Nägeln befreit. Zunächst werden die Holzlatten in gleichem Abstand an die Wandbefestigung geschraubt. Zum Schluss werden die Holzlatten mit der weißen Lasur einmal lasiert und nach dem Trocknen mit Deko behangen. 



Liebe Grüße

Eure


Donnerstag, 26. September 2019

Einfacher Käsekuchen ohne Boden


Zutaten:
für eine Springform Ø 26 cm
120 g Butter
650 g Magertopfen
4 Eier
200 g Zucker
2 EL Dinkelgrieß
1 Pkg. Vanillezucker
1 Pkg. Vanille Puddingpulver
2 TL Backpulver
Schale einer halben Bio Zitrone


Zubereitung
Auf den Boden der Springform ein Stück Backpapier legen und den Rahmen darum spannen. Den Rand mit Butter einfetten. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (alternativ 160 °C Umluft) vorheizen. Butter in einem Topf auf dem Herd schmelzen. Topfen, Zucker, Grieß, Vanillezucker, Puddingpulver, Backpulver, Eier und Zitronenschalenabrieb in eine Schüssel geben und alles miteinander so lange verrühren, bis keine Zuckerkristalle mehr vorhanden sind. Flüssige, abgekühlte Butter nach und nach unterrühren. Die flüssige Masse in die vorbereitete Form geben und ca. 50 Minuten backen. Nach 40 Minuten evtl. mit Alufolie abdecken, damit der Kuchen nicht zu braun wird. Danach den Ofen ausschalten und den Kuchen im Backofen auskühlen lassen. 


Liebe Grüße

Eure


Dienstag, 24. September 2019

{DIY} Kerze mit gepressten Blumen mit Schnelltrocknung


Aus getrockneten Blüten kann schöne Deko gebastelt sowie verziert werden. Normalerweise dauert Blüten trocknen seine Zeit. Mit diesem Verfahren lassen sich Blüten jedoch in 2 Minuten trocknen.
Mein Dekotipp: Schlichte, gerade Kerzen mit diesen Blüten verzieren. Eine tolle Geschenkidee für deine Mama, beste Freundin oder als kleines Mitbringsel.



Das brauchst du:
Stumpenkerze
frische Blumen
Teelicht 
Pinsel
Zeitungspapier
Küchenrolle
2 Keramikfliesen (> 20 x 20 cm)
Klarlack Spray


So geht's:
Für die Presse zwei Stück Küchenrolle und Zeitungspapier in Fliesengröße zuschneiden. Dann auf die Fliese ein Stück Küchenrolle und Zeitungspapier legen und darauf die Blumen verteilen. Wieder mit Zeitungspapier und Küchenrolle belegen und die zweite Fliese darauf legen. Nicht andrücken!
Den Fliesenstapel für ca. 60 Sekunden in die Mikrowelle geben. Die Dauer hängt unter anderem von der Größe der Blüten ab. Die Blüten lieber nach einer Minuten kontrollieren und gegebenfalls nochmal für 30-60 Sekunden in die Mikrowelle geben. Zunächst wird das Teelicht angezündet und ein paar Minuten warten, bis sich das Wachs verflüssigt hat. Dann das flüssige Wachs auf eine Stelle der Kerze auftragen und schnell die getrocknete Blüte hinein drücken. Die Blüte sollte vollkommen in das Wachs hinein gedrückt werden. Dabei sollte schnell gearbeitet werden, da das Wachs schnell trocknet. Nachdem alles angetrocknet ist, wird mit Klarlack kurz darüber gesprüht


Liebe Grüße

Eure


Donnerstag, 19. September 2019

{DIY} kleine Outdoor Grillküche am Balkon


Kein Sommer ohne Grillvergnügen – erst recht nicht, wenn man Würstchen, Fleisch und Gemüsespieße im eigenen Garten oder am Balkon brutzeln kann. Wenn man dazu noch die passende Grillküche hat, steht dem Trend und Lifestyle Grillen wohl nichts im Wege. 


Das brauchst du:
Kanthölzer
Arbeitsplatte
Holzplatten (Schiebetüren)
Holzbretter (Boden)
U-Profile
Senkbohrer
Winkel
Holzschrauben
Schwarz-Matt Lackspray
Holzöl Nussbaum
Säge
Akkuschrauber
Pinsel
weiße Lasur
Möbelgriff
Tischgrill


So geht's:
Für den Grill werden verschieden lange Kanthölzer benötigt. 4 Steher in gewünschter Höhe des Arbeitstisches, 4 gleich lange Hölzer für die Breite der Unterkonstruktion und 2 Hölzer für die Tiefe. 
Die Breite des Grilltisches entspricht dem möglichen Platz und der gewünschten Größe. Mit einer Kreissäge werden diese Kanthölzer zurecht geschnitten. Anschließend wird die Unterkonstruktion mit Winkeln zusammen geschraubt. Dafür sollten die Löcher vorgebohrt werden. Auf die vorderen waagrechten Kanthölzer werden oben und unten je 2 passende U-Profile geschraubt, die als Schiebevorrichtung dienen. Die U-Profile werden zuvor schwarz matt lackiert und die Löcher mit einem Senkbohrer vorgebohrt. Als Unterbodenregal werden zurecht geschnittene Holzbretter zwischen die unteren beiden Kanthölzer geschraubt. Anschließend wird die passende Arbeitsplatte mit Winkeln an der Unterkonstruktion befestigt. Dann kann der ganze Tisch mit einem Holzöl oder einer Lasur eingepinselt werden. Für die Vorderteile werden aus einer dünnen Holzplatte 2 Schiebetüren mit einer Stichsäge ausgesägt. Die Höhe der Schiebetüren muss ca. ein halber cm kleiner als das Lichtmaß sein, damit sie eingehängt werden können. Die Schiebetüren werden anschließend weiß lasiert. Daran wird noch ein Möbelgriff montiert und im Tisch eingehängt. 




Liebe Grüße

Eure


Sonntag, 15. September 2019

Blitzdessert: Erdbeer Panna Cotta




Rezept für ca. 4 Dessertgläser:
500 ml Sahne
50 g Zucker
1 Vanilleschote
3 Blätter Gelatine

250 g Erdbeeren
3 EL Gelierzucker

Zubereitung:
Zu Beginn die Gelatine in Wasser einweichen. Dann die Vanilleschote aufschneiden und auskratzen. Die Sahne zusammen mit dem Zucker, dem Vanillemark und der Schote aufkochen. Dann die Gelatine ausdrucken und in der Sahne auflösen. Gut mit einem Schneebesen umrühren. Die Vanilleschote entfernen und auf Dessertgläser aufteilen. Kalt stellen. Die Erdbeeren waschen, klein schneiden und pürieren. Den Gelierzucker unterrühren und auf die Dessertgläser aufteilen. Je nach dem ob ein Fruchtspiegel gewünscht ist, wartet man, bis das Panna Cotta fest geworden ist, bis die Fruchtsauce darauf verteilt wird. Kühlzeit ca. 3 Std. Mit einer Erdbeerscheibe und etwas Minze garnieren. 


Liebe Grüße

Eure


Mittwoch, 11. September 2019

{DIY} Gläserabdeckung gegen Insekten im Mandalalook


Hallo liebe Leute. Ich bin nach einer Babypause wieder zurück. In der Zwischenzeit habe ich ein paar DIY Ideen vorbereitet, die ich euch nun nach und nach wieder online stellen werde. 

Die Getränkedeckel aus Kork sind der perfekte Insektenschutz gegen lästiges Ungeziefer im Glas und zugleich auch als Untersetzer einsetzbar. Die Gläserabdecker sind optimal auf jeder Gartenparty oder bei Kindergeburtstagen und sind dazu auch noch sehr dekorativ. 




Das brauchst du:
runde Filzuntersetzer
verschiedene Farbstifte (zB. Uni Posca)
Lochzange
Strohhalme


So geht's:
Es können fertige Korkuntersetzer verwendet werden, oder auch aus einer Korkplatte welche ausgeschnitten werden. In die Mitte der Korkuntersetzer wird mit der Lochzange eine Öffnung für den Strohhalm heraus gestanzt. Je nach Belieben kann von Außen nach Innen oder umgekehrt gezeichnet werden. Beim Mandala können verschiedene Linien und Punkte gezeichnet werden, denn meistens ergibt sich das eine spontan nach dem anderen. Oft werden auch im Nachhinein noch Linien und Punkte zwischen das Gezeichnete gemalt. 


Liebe Grüße

Eure