Donnerstag, 21. März 2019

{DIY} Hasentasche für Ostern


Des Brauchtums nach bemalt der Osterhase die Ostereier und versteckt sie für die Kinder im Garten. Am frühen Morgen des Ostersonntags suchen die Kinder dann die Osternester, meist befüllt mit Süßigkeiten. Diese niedliche Tasche in Form eines Osterhasen lädt zum Befüllen ein und ist für Kinder auch nach Ostern ein toller Begleiter. 


Das brauchst du:
kleine Baumwolltasche
verschiedene Wolle
Stopfnadel
Filzplatte
Gabel
Bleistift
Schere

So geht's:
Mit einem Bleistift wird auf die Baumwolltasche ein Hasengesicht aufgezeichnet. Für die Nase wird aus Wolle ein Bommel geformt. Dafür wird mit einer rosafarbenen Wolle einige Male um eine Gabel gewickelt. Dann wird durch die Mitte der Gabel eine weiteres Stück Wolle durchgefädelt und zusammen geknotet. Die Wolle wird von der Gabel genommen, mit der Schere auf einer Seite aufgeschnitten und zu einem Bommel gestutzt. Dann wird auf der Tasche das Gesicht nachgestickt und der Bommel befestigt. Die Ohren werden auf eine Filzplatte aufgezeichnet und ausgeschnitten. Auch auf die Ohren werden die Konturen mit farbiger Wolle nachgestickt. Zum Schluss werden die Ohren an die Tasche angenäht. 


Liebe Grüße

Eure


Mittwoch, 6. März 2019

{DIY} Ostergeschenke zum Aufreißen


Ostern ist oft ein besonderer Anlass, kleine Geschenke sowie die ein oder andere Deko zu basteln. Besonders für Kinder ist Basteln eine tolle Beschäftigung, die ihnen meist viel Spaß macht. Kleine Geschenke zu Ostern müssen nicht viel kosten, denn Selbstgemachtes kommt immer gut an.


Das brauchst du:
Backpapier/Butterbrotpapier
Vorlagen zum Ausschneiden
Schere, Bleistift
buntes Garn
Stopfnadel
Süßes zum Befüllen
Masking Tape, Bommel, Kleb


So geht's:
Im Internet werden gewünschte Ostersymbole gesucht, auf dickeres Papier ausgedruckt und ausgeschnitten. Diese Vorlagen werden dann auf Backpapier oder Butterbrotpapier mit einem Bleistift übertragen und ausgeschnitten. Pro Geschenk werden 2 Ausschnitte benötigt. Die Ausschnitte werden anschließend übereinander gelegt und mit einem Garn oder Faden, bis auf eine Öffnung, zusammengenäht. In die Öffnung werden zB. Süßigkeiten gefüllt und schlussendlich fertig zusammen genäht. Zum Schluss können die Geschenke noch mit Masking Tape, Bommel als Schwänzchen oder mit einem Stift bemalen werden.  


Liebe Grüße

Eure