Dienstag, 1. Mai 2018

{DIY} Herzen aus Draht mit Nagellack - Muttertags Gift



Bald steht Muttertag vor den Türen. Blumen? Kuchen backen? Nein, dieses mal soll es etwas Anderes sein. Am besten natürlich ein selbst gebasteltes Geschenk, worüber man sich selber freuen würde. Mit diesem DIY wird deine Mama bestimmt von Herzen überrascht.




Das brauchst du:
Flaschenkorken
Draht (zB 1,2mm)
Zange
verschiedener Nagellack
Behältnis zum Wegwerfen


So geht's:
Von dem Draht wird ein Stück abgezwickt. Mit einer Zange wird an das Ende ein Herz geformt und miteinander verdrahtet. Damit die Herzen später ideal trocknen können, wird ein Behältnis dafür hergerichtet. In einem weiteren kleinen Behältnis wird Nagellack eingefüllt oder mehrere miteinander vermischt. Anschießend werden die Herzen wie bei Seifenblasen darin eingetaucht, bis ein dünne Schicht dazwischen entsteht.  Am besten wird der Draht eingetaucht und dann etwas schneller herauszogen. Nachdem die Herzen getrocknet sind, werden sie gerade gebogen und in die Flaschenkorken gesteckt, die als Steher dienen.



Liebe Grüße

Eure


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen