Mittwoch, 7. Februar 2018

{DIY} Gold Blumendeko mit Konservendosen und Polka Dots


Die erste Frühlingsdeko zieht Zuhause ein. Von der kalten Jahreszeit haben wir langsam genug, da freuen wir uns über kleine Farbakzente mit frischen Blumen. Genau diese kleinen Blickpunkte sorgen für die ersten Frühlingsgefühle, auch wenn es draußen noch nicht soweit ist. Kombiniert mit der Trendfarbe Gold ist diese Deko ein echter Hingucker. 



Das brauchst du:
Konservendosen
Gold-Lackspray (zB. von hier)
klare Gläser
goldige Klebepunkte (zB. von hier)
Einweghandschuhe
Blumen
kleine Steine


So geht's:
Den Konservendosen sollte man vor dem Besprühen gründlich auswaschen sowie die Etiketten entfernen. Für das Besprühen der Dose geht man am besten nach draußen und trägt Einweghandschuhe. Die Dosen besprüht man gleichmäßig und in ausreichendem Abstand mit der Lackfarbe und lässt sie gut trocknen. In der Zwischenzeit kann man auf die klaren sauberen Gläser die goldigen Klebepunkte aufkleben. Die übrigen Punkte kann man bestimmt wieder einmal gebrauchen oder man verschönert weitere Accessoires damit. Zum Schluss kann man die neuen Vasen mit Blumen befüllen. Den Boden der Dose mit der Hyazinthe befüllt man zB. mit kleinen Steinen. So kann sich erstens das Wasser nicht stauen und die Dose ist geschützt vom Umkippen, wenn die Blüte erstmal aufgeht.  



Liebe Grüße

Eure



Kommentare:

  1. So ein schönes Blumenarrangement in den perfekten Behältnissen dafür! Ein tolles DIY!
    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Moni,

      danke für dein liebe Kompliment. Ich freue mich dass dir mein DIY gefällt!
      LG Jasmine

      Löschen