Mittwoch, 31. Januar 2018

{DIY} Glas-Magnete mit Bilder


Notizen, Termine, Erinnerungen. All diese kleinen Denkzettel hat jeder von uns Zuhause. Die einfachste Variante der Aufbewahrung dafür ist eine Magnettafel. Oft sehen solche Magnettafeln trist aus und sind nicht gerade dekorativ. Um die ganze Sache noch etwas aufzuhübschen, eignen sich persönlich gestaltete Magnete.




Das brauchst du:
Glaslinsen/-nuggets (ev. unterschiedliche Größen)
verschiedene Bilder 
Flüssigkleber
selbstklebende Magnete
Schere
Bleistift


So geht's:
Klare Glasnuggets findet man in Bastelläden sowie im Internet. Als Hintergrund für die Magnete kann man unterschiedliche Bilder verwenden. Diese kann man aus Zeitschriften ausschneiden oder selber vom Computer ausdrucken. Für die passende Form legt man die Glasnuggets auf die Bilder und zeichnet den Rand mit einem Bleistift nach. Diese schneidet man aus und klebt sie mit Flüssigkleber auf die Rückseite der Nuggets. Den Kleber lässt man mindestens 1 Stunde trocknen und klebt anschließend die Magnete auf die geklebte Fläche. 



Liebe Grüße

Eure


Kommentare:

  1. Liebe Jasmine,

    klein aber fein, die Magnete machen richtig was her :-)
    Danke für die Anregung - die sind bestimmt auch schön als kleines, persönliches Mitbringsel.

    Liebe Grüße
    Lara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lara!
      danke für ein Kompliment zu meinen Magneten! Ich freue mich wirklich sehr, dass sie dir gefallen.
      Und wie du sagst, auch ein tolles Mitbringsel!

      Ganz liebe Grüße
      Jasmine

      Löschen
  2. Coole Idee! Und endlich ein guter Verwendungszweck für die vielen Glasnuggets, die mein Kind immer vom Kindi mit heimbringt ;-)
    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Marion!
      Toll, dann kannst du ja bald deine eigenen Magnete basteln! Am besten gleich mit deinem Kind!
      und danke dass sie dir gefallen!

      Ganz liebe Grüße
      Jasmine

      Löschen
  3. Wie toll! Hab hier auch noch eine Kiste mit diesen Glasnuggets stehen und mag sie als Tischdeko aktuell nicht mehr so gerne. Da kommt mir diese Idee doch gerade Recht! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Denise!
      Super, dann kannst du dir bald deine eigenen Magnete basteln! Danke für dein liebes Kommentar!

      Ganz liebe Grüße
      Jasmine

      Löschen