Mittwoch, 25. Oktober 2017

{DIY} herbstliche Fensterdeko mit Filzblättern


Wunderschön herbstlich strahlt das selbst gemachte Mobile, das als lichtdurchlässiger Vorhang vor dem Fenster eine gute Figur macht. Gerade die aus Filz geschnittenen Herbstblätter passen zur Jahreszeit - die sich in der Natur wiederspiegeln. Im Wohnzimmer sieht es jetzt so richtig farbenfroh und gemütlich aus - also ran ans basteln. 



Das brauchst du:
verschiedene Filzplatten in herbstlichen Farben
Blätter Schablonen aus Papier
Fineliner
Schere
Silch
Stopfnadel
Schwemmholz Ast
Garn


So geht's:
Entweder man zeichnet diverse Herbstblätter auf ein Blatt Papier, oder man druckt sie aus dem Internet aus. 
Diese Vorlagen schneidet man aus und überträgt mit Fineliner die Konturen auf die Filzplatten. 
Diese schneidet man anschließend mit der Schere aus. 
Mit einem Silch und einer Nadel fädelt man die unterschiedlichen Filzblätter auf. 
Ein Knopf zwischen jedes Blatt verhindert ein abrutschen. 
Zum Schluss befestigt man die einzelnen kleinen Girlanden an dem Ast. 
Als Aufhängung dient ein Stück Garn. 


Liebe Grüße

Eure


Kommentare:

  1. Ich liebe es mir meine eigenen Sachen herzustellen, sei es ein neuer Tisch, oder mit meinem Kind. Ich liebe DIY und es sollte meiner Meinung nach mehr gelobt werden, wenn was DIY gemacht wird :).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sascha!
      Danke, ich hab mich sehr über dein Kommentar gefreut. Ich freue mich immer wieder zu hören, dass sich jemand an DIY erfreut.
      Es macht einfach Spaß und man hat was schönes danach.

      Ganz liebe Grüße
      Jasmine

      Löschen
  2. Das sieht ja schön aus. Grüße aus Hohenems.

    AntwortenLöschen