Mittwoch, 3. Mai 2017

{DIY} gemütlicher Paletten Sitz für draußen - Vorher/Nachher


Die warmen Temperaturen stehen schon in den Startlöchern ich freu mich sehr darauf, endlich wieder länger draußen sitzen zu können. Juchuu!! Habt ihr eure Gartenmöbel schon aufgestellt oder fehlt euch da noch die ein oder andere gemütliche Ecke? Gartenmöbel sind oft ein schwieriges Thema, wie zB. wegen platztechnischen oder auch finanziellen Gründen. Paletten eignen sich gerade für Balkon, Terrasse und Garten sehr gut. Daraus kann man alles Mögliche entstehen lassen wie Liegestühle, Bänke, Sessel oder Sitzecken. Dazu braucht es nur etwas Werkzeug, Holz und Farbe, sowie Textilien, Polster und Kissen für den Wohlfühlfaktor. 




Mein Paletten Hocker war bislang rundherum noch nicht verkleidet. Im Sommer habe ich bis jetzt nur eine Polsterfläche zum Liegen, sowie auch an der Wand zum zurück sitzen angebracht. Dieses Frühjahr kam mir dann die Idee, ich könnte die Paletten Ecke mit Holzlatten verkleiden. Ich bin echt froh dass ich sie jetzt verkleidet habe, denn jetzt sieht die Ecke viel freundlicher, größer und heller aus. Was findet ihr?


Das brauchst du:
3 Europaletten
Meterstab
Holzbretter zum Verkleiden
Stichsäge
Schleifpapier
Akkuschrauber
weißer Lack für außen
Pinsel
Schaumstoff
Bezug (zB. Spannleintuch für Babybetten)
gepolsterte Rückwände
Kissen

So geht's:
Zu Beginn stapelt man die Paletten aufeinander. Dann schneidet man die Holzbretter in der notwendigen Länge zurecht und behandelt sie etwas mit dem Schleifapier. Dabei sollte man bei der langen Seite berücksichtigen, dass man die seitliche Abdeckung auch bündig abdecken kann. Wenn alles zugeschnitten ist, kann man die Bretter bündig übereinander an der Palette festschrauben. Es lohnt sich, diese Löcher vorzubohren, damit das Holz nicht ausreißen kann. Anschießend bemalt man die Holzbretter mit dem Lack (hier das Rundherum abkleben). Das oberste Holzbrett ist bei mir höher wie die Palette, so kann man einen passenden Schaumstoff einlegen, der dann bündig mit dem Holz ist. Zum Schluss kommen die Feinheiten, wie die gepolsterten Rückwände, die vielen Kissen und eine gemütliche Decke. 


Ich leg mich dann mal nach draußen :)

Liebe Grüße

Eure


Kommentare:

  1. Oh das schreit ja richtig nach Sommer! So schön! Ich wollte auch immer mal so Palettenmöbel machen, mal sehen vielleicht klappt es dieses Jahr
    Vielleicht hast du Lust dich beim "Blogsommer2017" mit deinem Outdoorsessel zu verlinken?
    http://blogsommer2017.blogspot.de/
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jasmin,
    ich bin ein Fan von Paletten ... es ist soooooooooo KLASSE was man daraus alles machen kann.
    Sieht schon aus dein Balkoneck.
    Wollen wir hoffen, dass der Sommer 2017 viele schöne sonnige Tage für uns hat.

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt mir ganz gut. Richtig schön zum chillen. Lg.Sabine

    AntwortenLöschen