Montag, 2. Mai 2016

{DIY} schnelle & einfache Muttertagsgeschenke


Am Sonntag ist Muttertag. Der Tag sollte für unsere Mamas ein Schöner und entspannter werden. Meine Schwester und ich werden meine Mama mit einem reichhaltigen Frühstück verwöhnen. Muttertagsgeschenke dürfen natürlich auch nicht fehlen. Ich habe heute ein paar "Last Minute" Geschenkideen, denn selbst gebastelte Geschenke kommen wirklich von Herzen und werden meistens mehr als Geldgeschenke geschätzt. Was habt ihr für eure Mama's geplant? 



Konservendose-Blumentopf:
Das brauchst du:
Konservendose
gemustertes Geschenkpapier
doppelseitiges Klebetape
Kordel
Papieranhänger
Edding
Blume im Topf
Steine

So geht's:
Die Konservendose auswaschen und abtrocknen. Dann von dem Geschenkpapier einen Streifen in der Höhe der Dose abschneiden. Mit dem doppelseitigem Klebetape klebst du das Geschenkpapier an der Dose fest. Beschrifte den Anhänger mit Muttertagswünschen, etc. und befestige ihn mit einer Klammer lose an der Kordel fest, welche du zuvor ein paar mal um die Dose wickelst. Befülle den Boden der Dose mit ein paar Steinen um Staunässe zu vermeiden. Blümchen rein, fertig. 


Windlicht mit Herzausschnitt:
Das brauchst du:
1 Marmeladenglas
Bastelpapier mit Motiv
Herzvorlage
Bleistift
Cuttermesser
doppelseitiges Klebetape
Jutekordel
Teelicht

So geht's:
Schneide in der Höhe des Marmeladeglases einen Streifen vom Bastelpapier ab. Zeichne passend zum Glas auf der Rückseite mit dem Bleistift die Herzvorlage nach und schneide das Herz mit dem Cuttermesser aus. Klebe das Bastelpapier mit doppelseitigem Tape am Glas fest. Zum Schluss wickelst du mit der Jutekordel ein paar Mal um den Schraubrand und schließt mit einem Knoten ab. Teelicht ins Glas, fertig.



Einladung zum Brunch:
Das brauchst du:
großes Einmachglas
kleine Pflanze im Topf oder frische Blumen
bunte Kordel
Anhänger zum Beschriften
schwarzer Stift
ev. kleiner Tafelanhänger

So geht's:
Beschrifte die Etiketten mit der Einladung zum Bruch sowie Datums- und Zeitangabe. Wickle die Kordel ein paar Mal um den Glashals und befestige die Etiketten daran. Das Glas kannst du mit einer kleinern Pflanze im Topf oder auch mit frischen Blumen befüllen. Ein kleine Vorgeschenk zum Muttertag. 




Holzscheiben mit Nagelherzen:
Das brauchst du:
Holzscheiben
Nägel
Herzvolage
verschiedene Kordeln
Hammer


So geht's:
Verwende ev. vorhande Holzscheiben oder schneide sie mit einem Dosenbohrer aus einem Holzbrett aus. Dann legst du die Herzvorlage auf die Holzscheibe (klebe sie ev. mit doppelseitigem Klebetape fest) und schlage im gleichen Abstand Nägel um das Herz hinein. Wickle mit der Kordel wild um die Nägel herum. Zum Schluss wickelst du die Kordel außen um die Nägel und schließt mit einem Knoten ab. Fertig.


Habt ihr schon ein Geschenk zum Muttertag? Vielleicht ist von meinen Ideen ja was für euch dabei. Falls du aber kein Bastler bist oder wirklich keine Zeit mehr hast, etwas selber zu basteln, dann findest du zB auf Radbag.at ausgefallene Geschenkideen. Auch in der Kategorie "Muttertagsgeschenke" findest du spezielle Geschenke für kommenden Sonntag.

Liebe Grüße

Eure

Kommentare:

  1. Hallo Jasmine. Ich finde deine DIY Ideen für den Muttertag einfach super. Da findet man schnell etwas was man noch schnell basteln kann. Und die Sachen die man dazu braucht, hat fast jeder was zu Hause. Danke für die tollen Ideen.lg und noch einen schönen Tag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sabine,

      Es freut mich sehr das du mir ein Kommentar hinterlassen hast! Auch das dir meine DIY Ideen gefallen! Ich hoffe du hattest gestern einen schönen Muttertag!

      Liebe Grüße
      Jasmine

      Löschen