Dienstag, 2. Februar 2016

{DIY] Gewürzregal + Freebie


Ich wollte schon länger mein Gewürzregal verändern. Mein "altes" Gewürzregal war zwar nicht unschön, aber leider nicht das was ich mir vorgestellt hatte. Das war eines der 1. Dinge, die ich für meine 1. Wohnung damals gekauft hatte. Mein Geschmack hat sich in der Zwischenzeit etwas verändert, was ihr bestimmt auch kennt und auch schon durchgemacht habt. So hängt nun in meiner Küche kein Gewürzregal mehr aus Edelstahl, sondern aus Holz, welches Material ich eindeutig lieber mag. Es gibt bei mir vereinzelt "Sachen/Gegenstände", die mir in Edelstahl gefallen, aber im Vergleich zu Holz erhält es schnell einen eher kühleren Charakter. 




Leider habe ich von meinem Zusammenbau keine Fotos. Denn eigentlich hatte ich schon ein anderes fertig gebaut, was mir schlussendlich aber überhaupt nicht gefallen hat, da es total schräg und instabil war. Der Zeitaufwand von dem was ich zuvor gebaut hatte war zwar 3x so lang, aber nun bin ich mit dem 2. Spontaneinfall mehr als glücklich. Ich hatte nämlich noch so eine alte Schubladeneinlage, die ich schon länger von einem Bekannten bekommen habe, in meiner "Werkstatt" gebunkert. Diese wurde mit der Stichsäge gekürzt, der "Deckel" und eine Abtrennung wurden herausgelöst. Das Seitenteil wurde nur angenagelt und das ganze "Kunstwerk"wurde schlussendlich mit einer Holzlasur (in Nussbaum) lasiert. Die Gewürzgläser habe ich hier bestellt, auch die Aufkleber habe ich selber gemacht, die kannst du dir hier downloaden




Ich hoffe ich konnte dich für ein neues Bastelprojekt inspirieren und schicke euch liebe Grüße!

Bis Bald

Eure

Kommentare:

  1. Das neue Regal sieht sehr schick aus und die Gläser gefallen mir auch, passt schön zusammen.
    glg Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,
      vielen Dank für dein Kompliment, freut mich dass du wieder da warst.
      Liebe Grüße
      Jsmine

      Löschen
  2. Das würde mir auch sehr gut gefallen,
    aber vielleicht lieber für andere Dinge.
    Denn ich habe gelernt, dass man Gewürze
    und Kräuter dunkel und kühl lagern muss.
    Aber deine hübschen Aufkleber kleben ja
    sicher auch auf dunklen Dosen :-)
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Melanie,

      vielen Dank für deinen Tipp, das habe ich zuvor auch noch nicht gehört.
      Ja genau, die Aufkleber kannst du für mehrere Vorratsdosen etc verwenden :)

      Liebe Grüße
      Jasmine

      Löschen
  3. Hallo Jasmine, Dein Regal gefällt mir wirklich sehr gut, allerdings muss ich mich Melanie anschließen. In meiner Ausbildung habe ich auch gelernt, dass Kräuter kühl und dunkel lagern sollen. Das heißt Deine Gläser müssten zumindest im dunklen Schrank stehen.
    Internette Grüße
    Myriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Myriam,
      ich kann mir gut vorstellen dass das den Kräutern besser tun würde, denke wegen dem Aroma, etc. Danke auch dir für den Tipp.
      Liebe Grüße
      Jasmine

      Löschen
  4. Liebe Jasmine
    Das sieht sehr toll aus, dein Gewürzregal! Die Idee mit der Schublade finde ich toll - das ist ja eigentlich wirklich etwas praktisches für ein kleines Regal =)
    Bin gerade erst auf deinen Blog gestossen - komme aber sehr gerne wieder =)
    Liebe Grüsse
    Debby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Debbi,

      vielen Dank für deinen Besuch. Es freut mich sehr das dir mein Gewürzregal gefällt. Ich freu mich wenn du wieder kommst.

      Liebe Grüße
      Jasmine

      Löschen