Mittwoch, 4. November 2015

Roomtour: Spiel- & Relaxzimmer


Heute möchte ich euch in unser Spiel- & Relax entführen. Die Fotos sind zwar schon ein halbes Jahr alt, aber da wollte ich euch die Frühlingsgefühle nicht mit eher winterlichen Fotos nicht kaputt machen. In eines unserer vier Zimmer-Wohnung wollten wir einen zweiten Rückzugsort gestalten, in dem mein Freund auch gerne mal mit Freunden zockt, oder wir einfach nur gemütlich zusammensitzen. Ein Kinderzimmer ist bis jetzt noch nicht notwendig, aber das kann man dann ja wieder umgestalten.


Die Regale haben wir auch selbst gebaut, eigentlich eine ganz einfaches DIY. Die alten Regalbretter sind nämlich nur aufgelegt. Zuvor haben wir lange Schrauben in die Wände gebohrt, auf die wir dann Stücke von runden Formrohren aufgeklebt haben. 


Die gemütliche Sitzecke haben wir wieder aus Paletten gebaut. Als Rücklehne haben wir eine alte Rücklehne einer Eckbank neu bezogen und diese an der Wand befestigt. Passend zugeschnittene Schaumstoffe haben wir mit Spannleintücher für Babymatratzen bezogen. Viele Kissen runden das ganze gemütlich ab. Auch das große Bild im Hintergrund haben ich selbst geschossen. Das Bild haben wir auf Klebefolie ausdrucken lassen und auf eine große Holzplatte geklebt. Im Sommer hatten wir eigentlich noch vor, ein Bild für den Frühling/Sommer zu machen und dieses dann auf die Rückseite zu kleben. So quasi eine Wendebild. Das müssen wir nun allerdings auf nächstes Jahr verschieben. Dann wird um das Bild ein schöner Rahmen gebastelt und kann zu passender Jahreszeit umgedreht werden. Die Anleitung zu den Sitzkisten vom letzten Jahr findest du hier.

Ich hoffe ich konnte euch etwas inspirieren und habt nun Motivation bekommen, ein neues Projekt zu starten. 

Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Hallo Jasmine,
    das Sofa aus Paletten gefällt mir sehr gut! "Leider" sind unsere übrigen drei Zimmer voll mit Kindern ;-) Aber IRGERNDWANN!!! will ich auch ein gemütliches Zimmer - nur für mich allein.
    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Marion,

      vielen Dank für dein liebes Kommentar. Ich denke die Zeit mit dem freien Platz wird sich dann bei uns auch mal ändern :)

      Liebe Grüße
      Jasmine

      Löschen