Donnerstag, 17. September 2015

geprannte Mandeln Cupcakes mit Zimtsahne


Wenn ich so an den Herbst denke, dann fällt einer der ersten Gedanken an gebrannte Mandeln. Früher, als ich öfter auf Rummelplätze, Herbstmessen und Co gegangen bin, gab es immer eine Papiertüte mit gebrannten Mandeln zum Naschen. Eigentlich ist es sehr schade, dass ich gebrannte Mandeln nicht öfter zu Hause mache, denn von den Dingern kann man echt nicht die Finger lassen. Heute habe ich für euch meine gebrannte Mandeln in Cupcakes eingebaut - ein passendes Rezept für Sonntage im Herbst.


Hier das Rezept: 
Teig:
160 g Mehl
100 g geriebene Mandeln
1 Pkg. Backpulver
1 EL Bourbon Vanillezucker
1 Prise Salz
2 Eier
125g brauner Zucker
40 ml Amaretto
150 g Butter
(nach Belieben Schokoraspeln)

gebrannte Mandeln:
200 g ganze Mandeln
200 g Zucker
100 ml Wasser
1/EL Bourbon Vanillezucker
etwas Zimt

Cup:
250g Sahne
2 EL Staubzucker
1- 2 TL Zimt (nach Geschmack)


Zubereitung:
Für die Muffins ein Muffinblech mit Förmchen auslegen. Den Backofen auf 180°C - Ober-Unterhitze vorheizen. Dann Mehl, Mandeln, Backpulver, Vanillezucker und 1 Prise Salz miteinander vermischen. In einer anderen Schüssel Eier, Zucker und Amaretto leicht schaumig schlagen und danach Stück für Stück die Butter dazugeben. In die Förmchen füllen und ca. 15 Minuten backen. Gut auskühlen lassen.

Für die gebrannten Mandeln Zimt, Zucker, Wasser und Vanillezucker in einer Pfanne zum Kochen bringen. Die Mandeln dazugeben und unter Rühren weiterkochen, bis der Zucker trocken wird. Weiterrühren bis der Zucker wieder leicht zu schmelzen beginnt und die Mandeln glänzen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech schütten und zerteilen. Gut abkühlen lassen. 

Für den Cup die Sahne mit dem Zucker steif schlagen und anschließend den Zimt untermischen. 

Die Sahne in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und auf die Cupcakes spritzen. Ein paar gebrannte Mandeln darauf verteilen - fertig. Der Rest der Mandeln kann man so naschen. 


Liebe Grüße
Eure

Kommentare:

  1. ...ich liebe Zimt, ich liebe gebrannte Mandeln,
    diese Cakes müssen echt der Hit sein, schaut aber auch zu verführerisch aus !
    Danke fürs Rezept
    LOVE
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Gabi, vielen Dank dass dich meine Cupcakes so ansprechen. Die sind wie die sagst wohl genau das richtige für dich.

      Liebe Grüße
      Jasmine

      Löschen
  2. Liebe Jasmine,
    ich liebe gebrannte Mandeln!!! Sie müssen immermit nach Hause von den kleinen Märkten, neben dem berühmten Schokoapfel :-). ... Dankeschön für das Rezept und die schönen Fotos!
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Nadja,

      Ja genau, die muss ich auf sobald ich sie irgendwo auf einem Markt sehe, gleich mitnehmen.
      Danke für dein liebes Kompliment.

      Liebe Grüße
      Jasmine

      Löschen