Mittwoch, 25. Februar 2015

{DIY} Lipstick Holder


Wer hat sie nicht Zuhause, eine Vielzahl an Lippenstiften, Lipp Gloss oder Lippenpflegen. Oft braucht man die Hälfte davon gar nicht mehr, aber wegschmeißen will man sie ja auch nicht unbedingt. Man könnte sie ja irgendwann mal wieder brauchen. Da ich ein riesen Fan von dekorativen Ordnungshütern bin, möchte ich euch heute eine einfache Bastelanleitung für einen Lippenstift-Halter zeigen. Je nach Lippenstift-Fanatiker kann die Größe und Anzahl der Löcher selbst bestimmt werden. 



Man braucht:
2 Holzbretter (Länge und Breite nach Wahl)
1 Lochbohrer (Ø ca. 25-30 mm)
runde Holzstäbe
Säge
Bleistift 
Lineal
Schleifpapier
Holzleim
Masking Tape oder Acrylfarbe

So geht's:
Zuerst sammelt man sich am besten alle Lippenstifte & Co zusammen, damit man einen Überblick bekommt, wie groß der Lippenstift Halter werden soll. Für das Grundgerüst können bereits vorhandene Holzbretter verwendet werden oder man kauft sich irgendwelche Reststücke im Baumarkt. Die Holzbretter werden nun auf die gewünschte Länge zugesägt. In das obere Holzbrett werden nun Löcher mit dem Lochbohrer gebohrt. Damit alle Löcher einen gleichmäßigen Abstand zueinander haben, zeichnet man sich die Bohrungen mit dem Bleistift vor. Nun sägt man sich vom runden Holzstab zwei gleich große Stücke ab, die dann als Abstandhalter zwischen beiden Holzbrettern verwendet werden. Mit dem Schleifpapier alle Kanten und Löcher bearbeiten und eventuell mit einer Acrylfarbe alles bemalen. Nun können die Abstandhalter mit dem Holzleim an die untere und obere Holzplatte mittig festgeklebt werden. Nach dem Trocknen kann alles noch beliebig verziert werden. 



Liebe Grüße

Eure

1 Kommentar:

  1. Ich finde die Idee schön! Vor allem, weil man es auch anderweitig einsetzen kann, zum Beispiel für Kerzen oder Stifte!

    AntwortenLöschen