Freitag, 16. Januar 2015

{DIY} Armbänder


Hallo meine Lieben, heute gibt es mal etwas ganz Neues auf meinem Blog zu sehen. Als ich in den letzten Tagen gezwungener Maßen Zuhause bleiben musste, da ich mir einen üblen Magen-Darm Virus eingefangen hatte, probierte ich mich in meinen guten Momenten auf der Couch, Armbänder selber zu Basteln. Ganz einfach aus ein paar Bändern, Drähten und Perlen. Und so ganz nebenher hat man so Kleinkram doch immer irgendwo Zuhause rumliegen. Für meinen ersten selbst gemachten Schmuck sind sie doch ganz gut geworden. An Ringen werde ich mich denke ich in der nächsten Zeit mal versuchen. 


Und so geht's:

Ich habe mir aus dickerem Draht zwei Motive gebogen und zwar einmal ein Herz und einmal das "Infinity" Symbol. Am besten ausprobieren, das klappt dann schon :)
Die restlichen Bänder hab ich nur mit ein paar Perlen beschmückt und an den Enden hab ich mir eigen ausgedachte Verschlüsse aus Draht gebastelt. Auf der einen Seite habe ich eine Schlaufe und auf der anderen Seite einen Haken aus Draht geformt und mit dem dünneren Draht an den Bandenden befestigt. So kann das Armband ganz einfach miteinander verbunden und wieder getrennt werden. 



Habt ihr schon mal Schmuck selber gemacht? Ich werde das jetzt öfters ausprobieren, denn in der Billigschmuck aus diversen Geschäften verfärbt sich bei mir immer so schnell. Falls das aber nichts für euch ist und ihr auf gute Qualität zählt, dann schaut doch mal bei Christ.at vorbei, dort findet ihr des Weiteren auch schöne Uhren, Ringe & Co. 

Liebe Grüße
Eure

Kommentare:

  1. Liebe Jasmine,
    super schöne Idee mit den eigenen Armbändern. Das Herzchenband mag ich am liebsten. Werde mich bestimmt auch mal an sowas versuchen.

    Hab ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Nadja, ja das Herzchenband ist bzw. war auch mein liebstes. Ich habe es meiner Freundin geschenkt, die hat sich sehr darüber gefreut.
      Liebe Grüße
      Jasmine

      Löschen
  2. Hallo Jasmine,
    die sind aber richtig schön geworden!
    Hoffe es geht Dir besser!

    Schönes Wochenende,
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Moni,

      vielen Dank für dein liebes Kompliment :)
      Ja zum Glück geht es mir wieder besser.

      Liebe Grüße & eine schöne Restwoche
      Jasmine

      Löschen