Donnerstag, 30. Oktober 2014

Filz & Fertig! Herbstliche Reh-Anhänger & Birkenstamm Kerzenständer


Im Vergleich zum Sommer haben wir ja ein Bomben Herbst - die Sonne schickt uns noch die letzen warmen Sonnenstrahlen bevor wir in die kalte, aber auch schöne Wintersaison starten. Rehe passen ja wie die Faust aufs Auge zum Herbst und ist als Dekoelement gar nicht mehr weg zu denken. Überall sieht man die schönen Hirsch- und Rehmotive - auf Kissenbezügen als kleine Figuren - und überhaupt können sie für die Weihnachtsdeko auch noch stehen bleiben. Aus Filz kann man sowieso so tolle Sachen machen - aus welche meine Rehanhänger heute auch bestehen.


Für die Rehanhänger braucht ihr folgendes:

Filz in Grau und Hellbraun
Rehvorlage aus dem Internet
Lederband
schwarzer dünner Edding
weiße Farbe (zb Lack)
Bleistift
Pinsel
Schere
Bastelkleber
Stopfnadel

Zuerst auf dem grauen Filz mit einem Wasserglas einen Kreis aufzeichnen und dann ausschneiden. Dann eine Rehvorlage aus dem Internet in gewünschter Größe ausdrucken und ausschneiden. Mit dem Bleistift auf den Filz übertragen und wieder ausschneiden. Nun hauchen wir dem Reh etwas Leben ein und bemalen ihn mit Augen, Nase und Co. Dann mit dem Bastelkleber auf die Kreise aufkleben und mit einem Lederband um eine Kerze wickeln. 



Birkenkerzenständer:

Für die Birkenkerzenständer hab ich ich verschieden große Birkenstämme, die ich letzes Jahr für meinen "Advenskranz" verwendet habe. Darauf hab ich die Kerzehalter - die man normal in richtige Adventskränze steckt - in die Birkenstämme gebohrt. Rundherum mit etwas Moos und Hirschgeweihe dekoriert - fertig.


Ich wünsch euch noch einen schönen Freitag - damit ihr gut ins Wochenende startet!

Sonntag, 26. Oktober 2014

Marzipan Zimt Donuts


Ich wollte schon länger mal Donuts ausprobieren - aber komischerweise traute ich mich nie an die runden Dinger mit dem typischen Loch in der Mitte. So hab ich mir sagen lassen, dass die ja eigentlich gar nicht so schwer zu machen sind, da entdeckte ich eine tolles Donut-Backblech bei Cakemart. Die typischen Donuts sind zwar mit Hefe und in Fett heraus gebacken, aber diese Donuts lassen sich auch schmecken! Die große Sauerei nach dem Frittieren bleibt dir auch erspart - und fettig sind die feinen Küchlein lange nicht so wie die Originalen.




Zubereitung:

Rohr auf 180°C auf Ober-& Unterhitze vorheizen.
Marzipan in eine Schüssel fein reiben - oder ganz klein schneiden. Dann gibst du den Quark mit dem Zucker, VZ, Salz, Milch und dem Öl dazu und verrührst alles gut. Mehl und Backpulver mischen und unter die Masse rühren. Donutform einfetten und den Teig einfüllen. (Tipp: Zum Einfüllen des Teiges den Teig in einen Gefrierbeutel geben und einen ein ca. 2 cm großes Loch am Zipfel abschneiden. Alles ca. 20 Minuten backen. Nach dem Backen in Puderzucker wälzen 

Glasur:

alle Zutaten miteinander vermischen und auf den ausgekühlten Donuts verteilen. Ev. mit etwas Zimtpulver bestreuen.



Den Drahtuntersetzer gibt's hier:


Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag - heute gibt es eine Stunde geschenkt!

Liebe Grüße

Mittwoch, 22. Oktober 2014

{DIY} Stempel für eine herbstliche Kissenhülle


Gestern nach dem Mittagessen, als ich in Richtung Auto lief und mein Füße sich durch die herbstlichen Blätterhaufen grabte, kam mir plötzlich die Idee. Natürlich suchte ich gleich die schönsten Blätter um mich herum aus und nahm sie mit nach Hause. Ich wusste, ich hatte noch eine ganz normal weiße Kissenhülle von IKEA Zuhause und grabte gleich in den Schubladen nach Brauchbarem. Texilfarbe und Malerrolle war auch schon parat. Sowas ähnliches hatte ich auch schon mal mit sommerlichen Blättern und Blütenmustern gesehen. Meine Kissenhülle passt mit seinem herbstlichen Blättermuster super auf unsere neue Couch im "RELAX" Zimmer und ist dazu noch ein tolle Unikat!



Das brauchst du:

Uni-Kissenhülle zB in weiß
herbstliche Blätter
Textilfarbe
kleine Malerrolle


So geht's:

Verteile die Textilfarbe zB. auf einem alten Stück Karton mit der Malerrolle und berolle dann damit das Blatt. Lege das Blatt mit der farbigen Seite auf die Kissenhülle und drücke mit einem alten Tuch darauf. Am besten du machst zuvor einen Testdruck. Dann ziehst du das Blatt wieder ab, berollst es erneut mit Farbe und drückst es auf eine andere Stelle. Schön sieht es aus wenn du verschieden große Blätter verwendest. Danach lässt du alles gut trocknen und schaust auf der Anleitung deiner Textilfarbe was noch zu tun ist, da gibt es nämlich verschiedene Arten.



Ganz liebe Grüße an euch

Sonntag, 19. Oktober 2014

"Bastle mit mir" & eine leckere Apfelpizza


Wie wär's mal mit einer süßen Pizza? Wie schon öfters erwähnt liebe ich einfache Rezepte, bei der man gar nicht viel Zeit investieren muss, aber ein super leckeres Ergebnis hat. Äpfel haben ja gerade Saison und was gibt es leckeres als einen saftigen Apfelkuchen. Diese Apfelpizza wird dir bestimmt auch schmecken - verputzt war sie definitiv gleich :)


Für 1 Apfelpizza brauchst du:

1 Strudel Mürbteig
3 Äpfel
Wasser
Zitronensaft
1 Pkg. Puddingpulver
0,5 l Milch
250 g Magertopfen
2 EL Rosinen
1 Vanilleschote
Schuss Rum
Zimt
Zucker
Marillenmarmelade


Zubereitung:

Äpfel schälen, mit einem Apfelentkerner das Gehäuse entfernen und in feine Scheiben schneiden. Den Backofen auf 200°C (Ober-/Unterhitze) In einer Schüssel etwas Wasser mit 2 EL Zucker, Zitronensaft, einen Schuss Rum, den Rosinen und etwas Zimt vermischen. Die Äpfel darin einlegen. Pudding laut Packungsanleitung zubereiten - dann gut auskühlen lassen. Mit einem Mixer gut durchrühren, den Topfen, 2 EL Zucker und das Mark einer Vanilleschote dazugeben und gut vermixen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Strudel-/Mürbteig darauf verteilen. DDen Rand etwas zusammendrücken und den Teig mit der Gabel ein paar Mal einstechen. Dann mit der Marmelade einstreichen und die Vanille Topfencreme darauf verteilen (es bleibt etwas Creme übrig, aber die lässt sich auch so gut vernaschen!) Die Äpfelringe darauf auslegen, die Rosinen darauf verteilen und etwas des Zucker-Zimt Wassers darauf verstreichen. Zum Schluss mit Zimt bestreuen und ca. 15-20 Minuten backen. Nach dem Auskühlen in "Pizzaecken" schneiden und mit Staubzucker bestreuen.




★ BASTLE MIT MIR ★



Hast du Lust, bei mir zwei gemütliche Bastelabende zu verbringen?

Ich veranstalte am 19. & 26. November einen Bastelkurs bei mir Zuhause. Sei dabei!


Auf dem Programm stehen:

- Shabby Schlüsselbretter
- selbstgemachte Weihnachts-Schneekugeln
- Weihnachtskränze für die Tür oder für den Tisch

Max. 8 Personen
Kursort: A-6971 Hard/ Österreich
Kursdauer: 2 Abende
Kursbeginn: 18:00 Uhr bis ca. 22:00
Kursbeitrag: €30 + Material

Hast du Interesse? Dann schick mir ein E-Mail an: jassihoerhager@hotmail.com

Die schnellsten 8 sind dabei!

Natürlich wird auch an die Verpflegung gedacht.

Ich freue mich auf dich!


Dienstag, 14. Oktober 2014

{DIY} Tafel


Vergangenes Wochenende hab ich und mein Freund diese Tafel für die Küche selbst gebaut. Zuvor war ein Regal an dieser Stelle, das mich einfach schon länger störte und mir nicht mehr gefallen hatte. Ich fand, es drückte die Wand etwas zusammen, aber mit der neuen Tafelwand wirkt alles wieder offener und nicht so voll gestellt. Wie findet ihr die Veränderung? Falls ihr Lust habt, könnt ihr ja HIER mal nachsehen, wie es vorher ausgesehen hat. 


Das brauchst du:

1 Holzbrett, glatte Oberfläche (z.B. 6 mm dick)
Kanthölzer (für den Rahmen)
Tafellack
Pinsel
Nägel
Hammer
Säge
Kreide

Lasst euch eine glatte Holzplatte (Größe nach Wahl) im Baumarkt zuschneiden (ev. habt ihr schon eine alte Zuhause die ihr nicht mehr braucht) und bemalt sie mit dem Tafellack (ich hab auch schon mal eine Tafel mit schwarzem Mattlackspray eingesprüht - das funktioniert auch super). Nach dem Trocknen schneidet ihr aus den Kanthölzern einen Rahmen zu. Man kann wenn man will den Rahmen zusammenbauen oder so wie ich, die Kanthölzer einzeln an die Wand genagelt. Die Tafel hab ich auch an die Wand genagelt - das reicht völlig aus!



Viel Spaß beim Nachbauen - ist total einfach und praktisch :)

Liebe Grüße

Sonntag, 12. Oktober 2014

Schoko Maroni Cupcakes


Es ist wieder Zeit für Marroni, überall findet man sie, die gut riechenden Ständchen, an denen man sie frisch zubereitet bekommt. Passend zum Herbst hab ich mir mal neue Cupcakes ausgedacht und das kam dabei raus. Ich hoffe ihr hattet bis jetzt alle einen schönen sonnigen Herbstsonntag, ich machs mir gleich nochmal auf der Couch mit einer kuschligen Decke und einer feinen Tee gemütlich, bis die Sonne ihre Kraft verliert. Also ich finde der Herbst bis jetzt super schön, so viele schöne warme Tage gab es nicht mal im Sommer. Ich bin schon echt gespannt wie der Winter wird. 



Für ca. 12 Stk.

Muffinteig:

2 Stk. Eier
30 g Kakaopulver
250 g Mehl
170 ml Milch
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
120 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
110 g weiche Butter


Schokoladefüllung:

1 Dr. Oetker Paradiscreme Schokolade
2 TL Kakaopulver
300 ml Kalte Milch


Maronipüree:

250 g Maronipüree (TK- zB von Iglo)
125 g Sahne
2 EL Staubzucker


Den Backofen auf 190° vorheizen. Muffinbelch mit Papierförmchen auslegen. (Diese goldigen Muffinförmchen hab ich bei cakemart.at oder auch meincupcake.de bestellt)
Schokolade in kleine Stückchen zerhacken oder grob raspeln. Mehl, Backpulver, Kakaopulver und Salz in einer Schüssel gut vermischen. Die Butter zerlassen und mit Staubzucker, Milch, Eiern und Vanillezucker in einer Schüssel mit dem Schneebesen gut verrühren. Die flüssigen Zutaten in die Mehlmischung geben und so lange verrühren, bis das Mehl komplett untergearbeitet ist. Den Teig in die Muffinförmchen verteilen ca. 15-20 Minuten backen.

Ausgekühlt den Deckel abschneiden und beiseite legen. Dann die Paradiescreme laut Packungshinweis zubereiten und 2 TL Kakaopulver noch unterrühren. Dann auf den 12 Muffins verteilen. Für die Maronicreme das Maronipürre auftauen lassen und mit dem Handmixgerät weich mixen. Die Sahne steif schlagen, Staubzucker hinzufügen und unter das Marronipüree heben. Auf der Schokaldencreme noch einen Tupf Marronicreme verteilen (Passt auf dass ihr nicht zuviel nimmt) und mit dem abgetrennten Deckel wieder belegen. Mit Staubzucker bestreuen - Fertig!


Freitag, 10. Oktober 2014

Blogflohmarkt


Hallo ihr Lieben! 

Ich hab mir neulich überlegt, einen kleinen Blogflohmarkt zu veranstalten. Hier findet ihr einiges aus meiner Küche, selbstgemachtes, sowie ein paar Dekoteile. Der Zustand der Gegenstände ist Top - denn viele davon wurden nur zu Fotozwecken verwendet. Aus platztechnischen Gründen habe ich bei mir Zuhause etwas ausgemistet - vielleicht ist ja das ein oder andere "Schätzchen" für euch dabei. 

Ich werde die Sachen mit der Post verschicken. Falls es aber jemand gibt, der in meiner Nähe wohnt, kann die Sachen auch gerne abholen kommen!

Falls ihr was Schönes gefunden habt - schreibt mir eine E-Mail - der schnellste kommt zuerst "zum Zug"


jassihoerhager@hotmail.com


Viel Spaß beim Stöbern!



Retro Küchenwaage VERKAUFT
super in Form - fast nie gebraucht. Zuerst war die Waage schwarz, hab sie dann in Mintgrün gestrichen
Höhe: 26 cm

Preis € 15,-


 2 Stk. Aufbewahrungsgläser - VERKAUFT
Höhe: 23 cm
Durchmesser: 13 cm
(Lieferung ohne Inhalt und Kleber
links: mögliche Verwendung)

Preis für beide: € 5,-


Emailletopf weiß - VERKAUFT
H: 18 cm
D: 14 cm
(kann man auch als Blumenvase verwenden)

Preis: € 3,-


Dose von GreenGate - VERKAUFT

H: 16 cm
D: 15 cm

Preis: € 4,-


kleine süßer Milchkanne RESERVIERT
H: 13ccm
D: 9 cm

Preis: € 2,50


silbrig glänzende Dose mit Deckel von H&M - VERKAUFT

H: 11 cm
D: 14 cm

Preis: € 3,-


süßes Shabby Holzkistchen mit Herz Ausschnitt - RESERVIERT

L: 42 cm
B: 29 cm
H: 9 cm

Preis: € 5,-


Tasse von Krasilnikoff

H: 10 cm

Preis: € 2,-


Aufbewahrungsglas mit verschraubbarem Deckel - VERKAUFT

(ohne Aufkleber und Marshmallow's)

H: 21 cm
D: 17 cm

Preis: € 3,-


Windlicht - VERKAUFT

H: 20 cm
D: 15 cm

Preis: € 3,50

#

2 weiße Emaillebecher - VERKAUFT

H: 8 cm
D: 9 cm

Preis für beide: € 4,-


2 weiße Emailleschüsselchen - VERKAUFT

D: 16 cm

Preis für beide: € 4,-


Kissenhülle gestreift, 50 x 50 cm VERKAUFT

Preis: € 3,-


"TEA" - Tee-Dose mit Deckel - VERKAUFT

H: 11 cm
D: 9 cm

Preis: € 2,-


3 Windlichter - Bauernsilber - Look - VERKAUFT

Kleines H: 7 cm
Mittel H: 9 cm
Großes H: 12 cm

Preis für alle 3: € 3,-


kleines Keramik Reh - VERKAUFT

H: 5 cm
L: 7 cm

Preis: € 1,-


3 Stk. Mini Teigschaber von Kitchen Craft - rosa, gelb mintgrün - RESERVIERT
(noch nie verwendet)

L: 21 cm

Preis für alle 3: € 3,-


2 Melamin Teller von RICE - rosa mit Blümchen und Punkte - RESERVIERT

L: 30 cm
B: 20 cm

Preis für beide: € 6,-


2 Melamin Becher von RICE - RESERVIERT

H: 9 cm

Preis für beide: € 4,-



kleines Shabby Wandregal für Jacken oder Dekostücke - VERKAUFT

L: 31 cm
H: 16 cm
T: 12 cm

Preis: € 7,-


silbrige Blumentöpfe oder Vasen VERKAUFT

H: 15 cm
D: 13 cm

Preis für beide: € 4,-


Windlicht VERKAUFT
(leider eine kleine Ecke abgebrochen)

H: 21 cm
D: 14 cm

Preis: € 4,-


selbstgemachtes Schild für WC - VERKAUFT

L: 25 cm
B: 11 cm

Preis: € 2,-

So jetzt hab ich wieder Platz in meinen Schränken!


Versand innerhalb Österreich:
bis 2 kg - € 4,31
bis 4 kg - € 5,46
bis 10 kg - € 8,16

Versand innerhalb Deutschland (DHL Lindau):

bis 2kg 3,99 € 
bis 10kg 5,99€

Schweiz auf Anfrage