Montag, 15. September 2014

Bloggerworkshop Hamburg


Vergangenes Wochenende hatte ich eine wunderschöne und interessante Zeit in Hamburg. Ich wurde tatsächlich eingeladen, bei einem tollen Bloggerworkshop teilzunehmen, bei dem ihr mich ja auch unglaublich mit eurem tollen Voting unterstützt habt. Ich hatte zwar die weiteste Anreise von allen, war aber hin und weg von den tollen anderen Bloggerinnen, von der Location, der Stadt, dem Hotel und nicht zu vergessen, den tollen Organisatoren/innen. Wir konnten super viel zum Thema Bloggen dazulernen, wie mach ich am besten die richtigen Fotos, welche einfachen Hilfsmittel gibt es bei zuwenig Licht, wie ist es eigentlich mit den Rechten von meinen Bildern, wie kann man mich besser im Internet finden, ... einfach tolle Themen die mir sehr weitergeholfen haben. 


Hier bin ich gerade auf dem Weg nach Hamburg


Ich war so gegen halb 8 im Hotel, wo die anderen schon auf mich gewartet haben. Nach einer kurzen Pause zogen wir sofort weiter und machten eine tolle Schiffsfahrt im Hamburger Hafen bei Nacht.


Ich bin immer noch von der Größe der Containerschiffen überwältigt, auf dem Foto sieht es noch viiieeel kleiner wie in Realität aus.




meine Aussicht vom Hotelzimmer - Hafencity




Am nächsten Morgen konnten wir beim Frühstücksbuffet gemütlich in den Tag starten und machten uns dann für das Taxi bereit, dass uns dann zu der coolen Location gebracht hatte. 


Wir wurden gleich mit Kaffee, Tee und kleinen Snacks begrüßt, aber jeder war total von der Location beigeistert - und wie es für Blogger so typisch ist, wurde gleich die Kamera gezückt und alles genau dokumentiert. 





Wir waren im Dachgeschoss eines Hochhauses und hatten eine super Aussicht auf Hamburg. Die Einrichtung war total schön und man konnte sich richtig wohlfühlen. 










Wir wurden mit leckerem Essen verwöhnt und mussten definitiv nicht hungern :)


Es wurden auch tolle Untersetzer und Pinnwände aus Kork gebastelt,...



... und ein Schachbrett aus Schokolade mit eigen interpretierten Figuren geformt :)


Nachmittags gab es leckeren Kuchen und kleine Törtchen






Geschenke gab's auch - die Organisation von roombeez war einfach unglaublich, was hier alles aufgestellt wurde, mit was wir alles verwöhnt wurden, es wurde einfach an alles gedacht und nichts wurde ausgelassen. 



Am Abend wurde noch gegrillt und den Tag mit einem oder zwei Gläschen Sekt gemütlich beendet worden. 


Ich wollte mich beim gesamten Roombeez Team bedanken, dass ihr mir so ein tolles Erlebnis ermöglicht hab. Ihr habt den Workshop super toll gestaltet und habt euch echt total viel Mühe mit der Organisation gemacht. DANKE

Kommentare:

  1. Guten Morgen Jasmin,

    wie unglaublich schön ... das muss ein tolles Treffen gewesen sein ...
    WAHNSINN ...

    Ich freue mich für dich.

    Herzliche Grüße
    Jutt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es war wirklich toll. Das spannende war einfach die Personen hinter den Blogs sehen zu zu dürfen, das kann auch nicht jeder. LG Jasmine

      Löschen
  2. Liebe Jasmin,
    das schaut ganz toll aus und war sicher ein klasse Erlebnis.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Fanny :)
      Ja es war wirklich toll und jedem zu Empfehlen auf einen Workshop zu gehen!!
      LG Jasmine

      Löschen