Donnerstag, 18. September 2014

Apfel Birnen Pies mit Nuss


Manchmal, so wie heute, bekomm ich plötzlich Spontaneinfälle und Lust zu Backen. So hab ich mich heute in die Vorratskammer gestellt und mal nachgeschaut was da aufgebraucht werden soll. So hab ich etliche gemahlene Nüsse gefunden und meine Birnen, die nach weiteren hinvegetieren bald in den Kompost hätten landen müssen. In den Kühlschrank warf ich auch noch einen Bilck, wo sich in der Ecke eine Roller Blätterteig versteckte. Kurzerhand wurde der Backofen angeschmissen und es entstanden leckere kleine Pies gefüllt mit Apfel, Birnen und Nüssen. 



Für 6 Förmchen benötigt ihr folgendes:

1 Blätterteig aus dem Kühlregal
Milch zum Bepinseln
Butter und Brösel für die Förmchen

Apfel-Birnen Mischung
1 Apfel
1 Birne
2 EL Zucker
1/2 TL Zimt
1 EL Rosinen
Schuss Rum

Nuss Füllung
100 g geriebene Haselnüsse
100 g Zucker
100 g Brösel
1 TL Kakaopulver
1/2 TL Zimt
Milch, je nach Bedarf


Den Blätterteig ausrollen und in 6 gleiche Quadrate schneiden. Die Förmchen mit Butter einreiben und mit Brösel ausstreuen. Die Quadrate vorsichtig in die Förmchen legen und die Enden überstehen lassen. Für Die Nussfülle mischt ihr alle Zutaten zusammen und gebt je 1 EL in die Förmchen. 
Für die Apfel-Birnen Füllung schält ihr die Früchte, entfernt das Gehäuse und schneidet sie in Würfel. Nun vermischt ihr sie mit den restlichen Zutaten. Teilt die Mischung auf die 6 Förmchen auf und gebt jeweils wieder 1 EL Nussfüllung darauf. Nun könnt ihr die Enden des Blätterteigs übereinander schlagen und die Pies mit Milch einpinseln. Bei 180°C ca. 20 Minuten backen bis sie goldbraun werden.




So einfach und so lecker - die Blätterteig Pies sind echt schnell gemacht!

1 Kommentar:

  1. Hallo Jasmin,

    also ich finde ja ... das die wieder super toll aussehen ...
    Eine gute Idee mit den kleinen Auflaufförmchen ...

    Tja und die Windräder sind sooooooo ein schöner Hingucker ...
    Herzliche Grüße

    Jutta

    AntwortenLöschen