Donnerstag, 3. Juli 2014

{DIY} Schwemmholz Hängeregal


Heute zeig ich euch eine tolle Recyclingidee, bei der ihr ein Stück Schwemmholz zu einem Hängeregal umfunktioniert. Es ist wirklich ein individuelles schönes Schmuckstück für jede Wand. Aufgehängt an Ketten sieht es gleich noch spezieller aus. Wir haben bis jetzt dazu nur großes Lob bekommen, was mich wirklich sehr freut. Es ist definitiv mal was anderes als ein normales Wandregal und ist auch schon so ohne Deko ein toller Hingucker. 



Sammelt auch beim nächsten Spaziergang in der Nähe von Flüssen und Seen tolle Treibholzstämme. Der Größe und der Form ist hier keine Grenze gesetzt. Mit der richtigen Montage lässt sich so vieles aufhängen und die Wohnung oder das Haus dadurch so toll verschönern.  


Das brauchst du:

Schwemmholz (zuerst lang trocknen lassen!!)
2 Ketten (aus dem Baumarkt)
4 Hakenschrauben
Dübel
Bohrmaschine
Akkuschrauber
Schleifpapier

Miss dir zuerst die Höhe ab, in der das Regal später hängen soll und besorge dir im Baumarkt alle Utensilien. Ist das Schwemmholz an der gewünschten Oberseite ziemlich ungerade, schleife es mit dem Schleifpapier so ab, das du Sachen darauf stellen kannst und diese nicht zu stark wackeln. Bohre in das Schwemmholz in die gewünschte Position Löcher und schraube die Haken schrauben hinein. An der Decke im gleichen Abstand Löcher hineinbohren, mit Dübeln versehen (sollten schon ziemlich starke Dübel sein) und schraube die Hakenschrauben hinein. Benützt an der Decke ev. größere Hakenschrauben, die auch dem Gewicht standhalten können. Nun hängst du die Ketten an die Schrauben und befestigst das Schwemmholz daran. 




Ich wünsche euch noch viel Spaß beim Nachbauen und Schwemmholz sammeln!

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Hallo Jasmine,
    wow, das sieht wirklich toll aus. Das ist definitiv mal was anderes. Schade.
    Schöne Idee
    Lieben Gruß
    Linda

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Das Regal sieht super aus! Vor allem mit der WAndfarbe dahinter! habt ihr den großen BLumenkasten irgendwie festgemacht dass er nicht runterfällt? Ich würd den glaub ich ständig umhauen! LG Kathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathi, nein wir haben den den Blumenkasten nicht festgemacht. Wir haben an dieser Stelle das Holz zuvor gut gerade geschliffen, dass man auch gut was darauf stellen kann. Dran kommen tut man ja eigentlich nicht. Also mir ist noch nie was passiert. Höchstens dass ich beim gießen daneben geschüttet habe. Aber da bin ich etwas schusselig hihi ;)
      LG Jasmine

      Löschen
  3. tolle idee! sieht echt einzigartig aus, gar nicht 0815 :)

    AntwortenLöschen
  4. Hi, sag mal wo bekommst du denn so ein großes Stück Schwemmholz her? Ich würde das gerne nachbauen. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      das hab ich bei uns am Bodensee am Seeufer rausgefischt.

      LG

      Löschen