Montag, 5. Mai 2014

Mein Balkon - gemütlich - so solls sein


Heute mach ich mit euch mal eine kleine Wohnungsführung auf unseren Balkon. Hier ist natürlich wieder fast alles selbst gemacht. So fühlen wir uns richtig wohl. Unsere "Chillout - Lounge", so wie ich sie nenne, ist derzeit (natürlich nur wenn es schön draußen ist) der Lieblingsplatz von mir und meinem Freund. Unsere gemütliche Sitzecke - natürlich wieder aus Paletten - ist selbstgemacht und wirklich total gemütlich. 




Unser Tisch haben wir auch aus Holzlatten und Kanthölzern zusammen gebaut - günstiger geht's kaum. 


Besorgt euch Holzlatten eurer Wahl und schneidet sie in eurer passenden Größe zusammen. Wir haben an der Länge nichts geändert, da wir ein sehr langer, aber dafür schmalen Balkon haben. Legt euch am besten die Holzlatten zusammen und befestigt sie mit Querlatten miteinander. Die Tischfüße haben wir aus Kanthölzern heraus gesägt und von oben an die Tischplatte geschraubt. Als zusätzliche Befestigung haben wir noch Winkel angebracht, damit der Tisch nicht wackelt. Zum Schluss habe ich alles mit einer Holzlasur eingepinselt und gut trocknen lassen. 


Die Sitzbank haben wir aus Paletten ausgeschnitten, gestapelt und einfach mit ein paar Sitzkissen belegt. 



Unsere kleine Sitzlounge haben wir einfach mit Babymatratzen belegt und an die Wand gelehnt, mit passenden Spannleintüchern bezogen und mit ein paar Kissen gemütlicher gemacht. 



Ein Grill und ein Hängesitzsack darf natürlich auch nicht fehlen. Wir grillen wirklich fast jedes Wochenende und lassen es auf unserem Balkon richtig gut gehen. Liebt ihr Grillen auch so wie ich? Es gibt nicht's leckeres als gegrilltes Fleisch und Gemüse, einen leckeren Salat dazu und am besten noch ein kühles Bierchen. 


Ich hoffe euch hat die kurze Führung gefallen und habt vielleicht etwas für euren Balkon entdeckt. 

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Woher kriegst du denn die vielen Paletten?

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jasmine,
    oh wie schön. Da sieht man mal wieder, dass man gar nicht unbedingt einen großen Garten braucht!
    Der Balkon läd echt toll zum grillen und chillen ein :-)
    Ganz liebe Grüße
    Linda Sendel

    AntwortenLöschen
  3. Ich schließ mich der Frage oben an. Es gibt so viele tolle DIY-Projekte die man mit Paletten machen kann, ich habe aber keine Ahnung wo man die bekommt! Hast du da vielleicht einen Geheimtipp den du uns verraten kannst Jasmine?

    AntwortenLöschen
  4. Hallo ihr zwei!
    Danke für eure Frage, meine Paletten bekomm ich immer von meiner alten Firma. Die bekommen viel Lieferungen, aber die Paletten gehen nicht immer zurück. Am besten fragt ihr mal eventuell bei eurer Firma nach oder bei anderen bei denen ihr denkt die haben genug :)

    LG Jasmine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jasmine,

    kannst du mir bitte sagen, wie die lilane Pflanze heißt? Ich habe eine mit genau diesen Blättern, weiß aber nicht mehr wie sie heißt....

    Liebe Grüße,
    Nancy

    AntwortenLöschen
  6. das ist wunderschön. Du hast aber auch einen unglaublich schönen Balkon.- Da lässt sich viel machen.

    Ich finde deinen Blog übrigens total bezaubernd. Hier gibt es tolle Ideen und ich werde mir definitiv einige davon abschauen. Danke dafür :)

    Ganz liebe Grüße, Constanze von www.vonfirlefanz.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Constanze dass dir unser Balkon gefällt! Danke auch deine netten Worte zu meinem Blog :) ich würde mich sehr freuen wenn du mir Fotos von den nachgebastelten Sachen schickst :) oder noch am liebsten auf meiner Facebook Seite postest :)

      LG Jasmine

      Löschen