Donnerstag, 8. Mai 2014

Blumen müssen her


Bei mir Zuhause findet man ja Blumen ohne Ende, ohne könnte ich auch gar nicht auskommen. Sie machen für mich persönlich ein Zuhause erst gemütlich. Heute hab ich für euch noch ein paar Bilder von ein paar Blumen bei mir Zuhause geschossen. Wie steht ihr zu Blumen? Geldverschwendung oder "ohne" geht's nicht?




Heute noch schnell von der Nachbarswiese gepflückt. Man sieht, es muss gar nicht's kosten, auch wild gewachsene Blumen sehen toll in einer kleinen Vase aus. Toll find ich es wenn man überall im Haus oder in der Wohnung kleine Sträußchen von einer Blumenwiese aufstellt. Sammelt doch nächstes Mal einfach ein paar, auch Gänseblümchen oder Margeriten sehen süß aus. Hast du keine kleinen Vasen, nimm doch einfach Marmeladegläser, sieht auch toll aus. 


Jetzt ist wieder Zeit für Pfingstrosen, ich liebe sie.



Dieses Bäumchen hat's mit heute im Blumenmarkt einfach angetan. Ich habe sie dann gleich in einen Zinkeimer eingepflanzt und noch ein paar Mühlenbeckia herumgepflanzt.



Ich hoffe ich konnte euch etwas dazu inspirieren auch euer Zuhause mit ein paar Blumen zu verschönern. 

Blumen sind das Lächeln der Erde
Ralph Waldo Emerson 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen