Montag, 10. Februar 2014

{DIY} Stoffherzen


Schon länger stehen selbst gemachte Stoffherzen auf meinem Programm - doch leider hab ich dann immer wieder was anderes gebastelt, obwohl die süßen kleinen Dinger gar nicht schwer zu nähen sind. Ich hab mir tolle Stoffe besorgt und unterschiedliche Kombinationen daraus zusammen genäht.


Alles was ihr dazu braucht ist folgendes:
verschiedene Stoffe
Watte zum füllen
Spitzenband (meines ist selbstklebend)
Holzperlen, Knöpfe, Bänder,... was ihr wollt
Nähmaschine
Faden zum Nähen
Herzvorlage (ich hab eine aus dem Internet ausgedruckt - im Zeichnen bin ich nämlich eine Niete)
Stift


Schneidet euch eine Herzvorlage aus und legt sie auf den Stoff, welchen ihr doppelt übereinander gelegt habt (das Herz braucht ja eine Vorder- und Rückseite). Zeichnet mit einem Stift um die Vorlage und schneidet das Herz aus. Falls ihr so ein Herz mit 2 verschiedenen Stoffen wollt wie oben abgebildet, schneidet ihr euch ein kleines Stück aus einem anderen Stoff aus, legt es über das ausgeschnittene Stoffherz und schneidet den Konturen nach. Dann legt ihr die Stoffe richtig übereinander und näht mit der Nähmaschine herum - jedoch lässt ihr noch kleines Loch offen, denn die Watte muss ja noch reingestopft werden. Nach dem Befüllen näht ihr den Rest zu und könnt es noch mit einem Spitzenband, Knöpfen, Schleifchen, ... verschönern (einfach dran nähen oder aufkleben). Als Aufhängung habe ich ein Stück Wolle genommen.




Viel Spaß beim Nachnähen

Eure

Kommentare:

  1. Immer wieder schön! Die selbstklebende Häkelspitze habe ich mir auch gekauft. Ist einfach genial!
    Liebe Grüße
    Ela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo jasmine, du hast einfach super ideen. Ich liebe deinen blog :) woher hast du denn das fenster? Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :) danke für dein Kompliment :) das Fenster hab ich vom Sperrmüll :)

      LG Jasmine

      Löschen