Montag, 9. Dezember 2013

Weihnachtsduft DIY

 

Ich liebe es wenn es in der Wohnung so richtig weihnachtlich duftet. Ich liebe den Duft von Tannenzweigen, Orangen, Nelken und Zimt. Jetzt hab ich mir gedacht man kann doch sicher selber so einen Duft kreieren. Ich hab schon zahlreiche Duftöle in Duftlampen ausprobiert. Diese sind oft sehr stark in ihrem Geschmack, teilweise schon richtig übertrieben künstlich. Hier habt Ihr einen Weihnachtsduft, der zu 100% aus natürlichen Materialien besteht.





Das braucht ihr dazu:
3/4 Liter Wasser
1 Orange
1 Zitrone
4 Zimtstangen
2 TL Nelken
4 Lorbeerblätter
ev. Tannenzweige

So geht's:
Die Orangen und Zitronen in Scheiben schneiden. Das Wasser in einen Topf geben und aufkochen. Dann alle Zutaten bis auf die Tannenzweige in das leicht köchelnde Wasser geben und 5 Minuten ziehen lassen. Anschließend wird der Sud zusammen mit den Zutaten in Behältnis gefüllt, dass verschraubt oder verschlossen werden kann. Der Weihnachtsduft sollte nun ca. 1 Woche lang ruhen. Danach kann der Duft in ein gewünschtes Gefäß aus zB. Emaille, Ton oder Porzellan gefüllt werden. Nach Belieben können auch frische Tannenzweige in das Gefäß gelegt werden, welches dann zB. auf den Heizkörper oder den Schwedenofen gestellt werden kann. Wichtig ist nur, dass der Untergrund warm ist, damit der Duft sich im Raum entfalten kann. Dient auch gleichzeitig als Luftbefeuchter.




Lasst es bei euch Zuhause auch weihnachtlich duften.


Liebe Grüße



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen