Samstag, 7. Dezember 2013

Lebkuchen Muffins mit Zimteis




Zubereitung:
Honig mit Zucker, Butter und Milch unter Rühren erwärmen. Etwas abkühlen lassen und die Eier unterrühren. Mehl, Backpulver und Kakaopulver miteinander vermengen und zügig unter die Honigmasse unterrühren. Teig in die ausgefettete Blechvertiefungen füllen. Im Ofen bei 160° Umluft, 15 - 20 Min. backen. Muffins herausnehmen, leicht abgekühlt aus den Formen lösen und mit Puderzucker bestäuben.





Beim Zimteis hab ich einfach zu einem Frozen Yoghurt aus dem Tiefkühlregal gegriffen, es etwas auftauen lassen und ca. 2-3 EL Zimt untergerührt. Das ganze nun wieder in den Tiefkühler gepackt und dann in Gläser portioniert. Fertig ist das Zimteis



Kommentare:

  1. Hhhmmm, das sieht aber lecker aus! Die Farben sehen auch richtig toll aus, die braunen Muffins sehen super vor der hellblauen Wand aus! Liebe Grüße Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Katharina, sie schmecken auch sehr lecker und weihnachtlich! Danke das du hier warst!
      Liebe Grüße
      Jasmine

      Löschen
  2. Liebe Jasmin ...

    wow was für tolle Rezepte.
    Die Bilder sind soo klasse und alles passt grandios zusammen .. großes Lob !!!

    LG Stephie

    AntwortenLöschen